#1108 [On Tour] Ostern in Zingst 2018

Puuuuh, ich hab wirklich EWIG keine On Tour Posts mehr geschrieben – aber ich gelobe Besserung und will die nach und nach nun endlich verbloggen! :D

Heute gibt’s also den Bericht zu unserem Ausflug ins Hotel Vier Jahreszeiten nach Zingst an Ostern 2018 vom 29.03. – 02.04.2018!
(da das nun schon ein wenig länger her ist, versuch ich anhand meiner Notizen die Tage zu beschreiben ^^)

 

29.03.2018

Los ging’s direkt nach der Arbeit gegen 14 Uhr.

Die Fahrt war ok, zog sich aber etwas – am Hotel kamen wir dann ca. 17:30 Uhr an, brachten unsere Koffer aufs Zimmer und machten uns kurz frisch.

Im Anschluss ging’s dann auch schon zum Abendbuffett.

Im Anschluss waren wir noch kurz spazieren und bei Edeka für eine kleine Erfrischung am Abend.
Ich musste ein Foto von dem Straßenschild machen – ich glaube, man kann verstehen, wieso!? :D

Bis 21 Uhr saßen wir noch gemütlich zusammen, schnackten viel und tranken genüsslich unseren Einkauf.

 

30.03.2018

Direkt nach dem Aufstehen ging’s zum leckeren Frühstücksbuffett – Fotos dürfen da natürlich auch nicht fehlen ^^

Morgens gab es auch immer eine kleine Karte mit Infos zum Tag – Wetter, Veranstaltungstipps und mehr.

 

Gestärkt machten wir uns dann auf den Weg nach Prerow zum Strand – dort wollten wir ein wenig spazieren gehen und fanden dabei ein paar hübsche kleine Bernsteine :)
Zwischendurch gab’s auch ne Waffel am Stiel und wir haben in der Sonne gechillt – super schönes Wetter, dass man einfach genießen musste!

Danach flanierten wir noch ein wenig am Strand in Zingst (am Darß) entlang und durch die Stadt zurück zum Hotel.

Dann war’s auch irgendwann Zeit sich für’s Abendessen frisch zu machen und zu speisen!

Der Ausklang bestand aus leckeren Cocktails :D

 

31.03.2018

Nach dem Aufwachen erstmal PokémonGO gestartet – es war ein neues Event, welches ich sehr gefeiert hab: 8-bit Pixel Grafiken! :D

Danach gab’s wieder ein sehr leckeres Frühstück (Bilder gibt’s davon dieses Mal keine, weil das jeden Tag sehr ähnlich war).
Später hieß es dann entspannen bei der Massage „Ostseeträumerei“ – das war suuuuper angenehm – davor waren wir aber auch noch ein wenig schwimmen, das war auch sehr schön :)

Viel mehr passierte an dem Tag auch nicht mehr, bis es dann am Abend wieder Zeit für’s Buffett wurde :D

Im Anschluss dazu gab’s wieder Cocktails und diese kleinen Flaschen von früher haben wir entdeckt – kennt ihr die noch!? :D

 

01.04.2018

Ostereier und Osterhasen – überall waren sie versteckt!
Auf dem Weg zum Frühstück gab’s so einige Orte zu entdecken ;)

Es hatte wieder geschneit und war ziemlich kalt, aber wir wollten trotzdem zur Bootsfahrt aufbrechen – die war ziemlich schön, vor allem auch mit dem vielen Schnee überall :)

Zurück im Hotel war chillen im Whirlpool angesagt – suuuuper entspannend!

Ja, und dann war es schon Zeit für unser letztes Abendessen – das haben wir aber nochmal richtig ausgekostet! :D

Wie immer machte ein Cocktail den Abschluss ;)

 

02.04.2018

Letzter Tag – da war nicht mehr viel.

Nach dem Frühstück ging’s auch schon direkt nach Hause.

Es war mal wieder ein sehr schöner Osterurlaub :)

1 Kommentar

  • Hallo meine Liebe,
    das klingt nach einem wundervollen Osterwochenende 2018. Und erst der Schnee-Osterhase! Wie toll. <3
    Nach Zingst habe ich es bislang noch nicht geschafft, aber Dank deines Berichtes weiß ich nun wieder, warum es auf meiner Travel-List steht.
    Übrigens: du bist nicht allein, bei mir gibt es auch noch zig Beiträge zu schreiben ab 2018 … Es ploppt immer wieder mal in meinem Kopf auf und das setzt mich dann irgendwie unter Druck und dann schreibe ich erst recht nicht darüber. Ein Teufelskreis. Vielleicht sollte ich mich einfach mal hinsetzen und anfangen. Kann ja nicht so schwer sein. :D
    Viele liebe Grüße
    Karina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: