#0310 [On Tour] Urlaub auf Rügen ~ Part 1

Aussicht aus dem Fenster

Der Urlaub ist zwar schon ein paar Wochen her, aber zeigen möchte ich euch dennoch, was wir so gemacht haben ^__^

Wie letztes Jahr haben wir den Urlaub über www.ostsee-und-wellness.de gebucht, diesmal das Angebot Mach mal Pause – wieder im Hotel Binz Therme. <3
(Wer das Angebot sehen will, bitte auf diesen Link klicken – war nämlich nur für den September)

Kurze Anmerkung: Der Beitrag könnte ziemlich lang werden, also nicht erschrecken ^^ Ebenso wird der Urlaub in mehrere Parts geteilt, sonst wäre es einfach viel zu viel ;)

Als erstes will ich euch das Zimmer zeigen!
Dieses Mal hatten wir ein Residenzzimmer im Dachgeschossleider ohne Balkon, dafür aber nicht sehr viel teuerer als ein normales Zimmer (war außerdem das letzte freie Zimmer).
Ich konnte vom Dachfenster aus super die Schwalben beobachten, daher fand ichs jetzt nicht so schlimm ^__^


Das Hotelzimmer war wieder super!
Schön groß, sauber, viel Möglichkeiten sich auszubreiten und alles wurde jeden Tag neu frischgemacht, wenn man das wollte.

Denke mal die Bilder sprechen größtenteils für sich ^^

 

10.09.2012 – Wetter: sehr sonnig und warm ~28° C:

Um 10 Uhr fuhren wir von zuhause los Richtung Rügen.
Natürlich mit Proviant – bestehend aus ein paar Brötchen, Mini-Hackfleischbällchen, Trinken und einer 1kg Haribo-Süßigkeitenbox! :D

Gegen 12:30 Uhr machten wir eine kleine Pause an einem ziemlich neuen und hübsch gemachten Rastplatz (leider hab ich hiervon kein Bild gemacht ^^“).

Um 14 Uhr kamen wir dann in Rügen an – da wir noch nicht ins Hotel konnten, gingen wir noch ein wenig am Strand spazieren und chillten anschließen noch eine Weile auf einer Parkbank.

Ab 15:30 Uhr konnten wir dann im Hotel einchecken – da meine Stimme weg war, machte das also mein Männchen.
Wir sicherten uns noch einen Parkplatz in der Tiefgarage, fuhren dort runter, und luden unsere Sachen aus.

Um 16:15 Uhr machten wir uns auf zum Strand mit Badeklamotten und Handtüchern.
Wir gingen erstmal Barfuß am Strand im Wasser spazieren, suchten uns danach ein schönes Plätzchen am Strand und chillten dort erstmal ein wenig (wir schliefen sogar ein wenig ein xD).
Kurz bevor wir wieder zum Hotel aufbrachen, wollte mein Männchen unbedingt noch ins Wasser – ich hielt ihn nicht auf, also ging er einmal rein, tauchte unter und kam sofort wieder raus – immerhin war das Wasser der Ostsee ja doch schon recht kalt ^^

Gegen 18:30 Uhr kamen wir wieder im Hotel an, aßen die letzten Brötchen und Hackbällchen auf und machten Bilder vom Hotelzimmer.
Danach saßen wir noch gemütlich auf der Couch, guckten ein wenig TV und spielten ab 20 Uhr noch ein wenig Carcassonne – das Spiel macht richtig Spaß! :D
(Wir hatten uns mehrere Brettspiele mitgenommen – und es hat sich auch gelohnt!)

Das wars dann mit Part 1 – die nächsten Teile folgen dann in den nächsten Tagen :)

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: