#1109 [On Tour] Zuhause in Bayern 2018

Wuhu, wieder ein ziemlich alter On Tour Post, aber es wird so langsam! :D

Hierzu hab ich mir leider keine Notizen gemacht.. aber die Timeline von Google verrät mir die Orte, an denen wir waren.

Unser Ausflug zu meinen Eltern ging vom 08.05. bis 12.05.2018.
Mein Papa wollte seinen 60. Geburtstag groß feiern, darum kamen Dark’s Eltern ebenfalls mit.

 

08.05.2018

Der Start erfolgte kurz vor 8 Uhr morgens – da wurden wir abgeholt und es ging in die Braaker Mühle zum Frühstücken.
Die Fahrt an sich war jetzt nicht so spektakulär – 844km dauern halt ne Weile :D

Zwischendurch hatten wir aber an einem McDonalds gehalten zum Füße vertreten und für einen kleinen Snack.

Als wir bei meinen Eltern gegen 17 Uhr ankamen gabs auch schon kurz darauf Wurstsalat – immer wieder sehr lecker ^^
(Die Überschrift des Zeitungsartikels wollte ich euch auch nicht vorenthalten xD)

Der Nachbarskater „Momo“ kam auch kurz mal vorbei und sagte hallo :)

 

09.05.2018

Start des großen Tages – der Geburtstag meines Papas!

Viele Bilder gibt’s nicht, aber ein paar Einblicke bekommt ihr ;)
Gefeiert wurde im Landgasthof Lusenblick.

 

10.05.2018

Am nächsten Tag gab’s noch ein leckeres Frühstück im Gasthof.

Zuhause bei meinen Eltern genossen wir dann ein wenig die Sonne im Garten – dazu gab’s dann auch noch Restekuchen vom Tag davor – omnomnom! :D

Später ging’s zu Verwandten – die haben ganz niedliche Zwergziegen – guckt sie euch an! :D

Auf dem Weg nach Hause holten wir noch Pizzen ab – hola, die waren vielleicht riesig! :o
Aber auch ziemlich gut.

 

11.05.2018

Das typische Frühstück in Bayern: Weißwurst :D
(Funfact: Ich esse die Dinger erst, seitdem ich in den Norden gezogen bin, haha xD)

Um die vorherigen Tage ein wenig auszugleichen (viel Essen, wenig Bewegung), fuhren wir ins Museumsdorf Bayerischer Wald.
Was Fotos angeht, so kann ich mich oft nicht entscheiden, welche ich später in den Blogpost packe… aber ich hab mich doch ein wenig zusammengerissen – dennoch sind es 89 Fotos geworden… xD

Was ein schöner Tag, ich mag so Museen und co ja super gern :)

Abends ging’s dann noch ins Steakhaus Fernblick – seeehr lecker, omnomnom.

 

12.05.2018

Tja, an dem Tag ging’s leider schon wieder zurück – noch fix ein kleines Frühstück einverleibt und los gings, wieder 844km gen Norden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: