#0752 [On Tour] Türkei Mai 2016 ~ Part 5

Endlich, wir sind beim letzten Teil angekommen! :)

Die anderen Teile gibt’s hier zu lesen: Türkei Mai 2016 ~ Part 1, Türkei Mai 2016 ~ Part 2, Türkei Mai 2016 ~ Part 3, Türkei Mai 2016 ~ Part 4.

14.05.2016

Der Tag verlief ähnlich der anderen Tage – nach dem Frühstück ging es an den Strand.
Unterwegs begegneten wir weiteren Katzen, die wir die Tage zuvor noch nicht zu Gesicht bekamen.

Mittags holten wir uns Nudeln (mit Paprika, Zwiebeln und Tomate) und einen Hamburger – waren recht lecker :D
Die Gözleme durften natürlich auch nicht fehlen.. ;)

Das Thema des Abends war International – da fand man reichlich zu essen!
Bei uns wurde es aber von Tag zu Tag immer weniger, also beschränkten wir uns auf die leckersten bzw. interessantesten Sachen.

Anschließend schlenderten wir zum Einkaufszentrum und kauften dort türkischen Honig und 3 Magnete (muss aus jedem Urlaubsbesuch mit! :D).

Als Tagesabschluss gab es dann noch ein paar Cocktails.

 

15.05.2016

Der letzte volle Tag im Hotel – den wollten wir noch ausgiebig genießen.

Wir lagen am Strand, schwammen im Meer und machten auch ein paar Fotos von der Anlage und den Kätzchen (vor allem der kleine Schwarze (wir haben ihn Schattenjäger genannt) hatte es uns angetan <3).

Mittags holten wir uns ein letztes Mal eine Pizza (mit Champignons, Mais, Paprika und Zwiebeln), dazu einen Slush und Eistee.

Der Pralinentheke statteten wir ebenfalls einen letzten Besuch ab und kauften uns eine Schachtel mit leckeren Pralinen.

Abends war Brunch angesagt – wie immer sehr lecker und reichlich. ;)

Anschließend sahen wir nochmal wegen unseres Fluges nach – leider hatten sich die Zeiten geändert und wir wurden schon um 06:10 Uhr abgeholt.
Wir hatten sehr gehofft, dass wir noch schön und in Ruhe frühstücken könnten, leider sollte das wohl nicht sein. :(

Aus Frust und zum Abschluss gab es dann noch ein paar Cocktails – und wir machten noch ein paar Fotos im Hotel. :)

Bevor wir uns schlafen legten packten wir gleich die Koffer, damit wir morgens nicht hetzten müssen.

 

16.05.2016

Gegen 04:50 Uhr quälten wir uns aus dem Bett, machten uns fertig und gingen in die Camelot Bar – zu der Zeit konnte man leider nur dort etwas essen.
Das Frühstück war aber leider sehr mau, es war kaum etwas da und die Qualität war nicht wirklich der gleichzusetzen, die wir aus dem Restaurant kannten.

Danach holten wir unsere Sachen aus dem Zimmer und checkten aus – um 06:10 Uhr wurden wir dann abgeholt und zum Flughafen gebracht.
Um 07:00 Uhr kamen wir dort an – um 09:00 Uhr ging es dann direkt nach Hause (zwischenzeitlich dachten wir, dass wir in Nürnberg zwischenlandeten, dem war aber zum Glück nicht so).

Leider gab es an Board nichts zu essen oder trinken, außer natürlich gegen Aufpreis.

 

Der Urlaub im Delphin Imperial war toll!
Das Hotel ist sehr schick, das Essen recht lecker und die Anlage auch sehr schön – kann ich euch auf jeden Fall empfehlen! :)

2 Kommentare

  • Hallihallo ^^
    Habe mich ein bisschen durch deinen Blog gelesen und mochte deine Türkei-Reiseberichte sehr gerne! So viele Fotos *___* Ich finde es echt bewundernswert, dass du dich nach 2 Jahren noch so genau an alles erinnerst. Ich würde das selbst mithilfe der Fotos nicht mehr hinbekommen xD Hast du ein Reisetagebuch geführt?

    Das Hotel sieht jedenfalls richtig gut aus und die Speisen ebenfalls. Würdet ihr dort nochmal Urlaub machen?

    Liebe Grüße,
    Chrissi/Blacky

    • Huhu :D

      Dankeschön! <3
      Ja, ich hab immer nen kleinen Notizblock mit, auf dem ich mir alles notiere – sonst würde ich das nie im Leben mehr hinbekommen xDD

      Ich würd da auf jeden Fall nochmal hin, ja! :)
      Das Hotel war echt toll und alles sehr lecker.
      Würde natürlich davor nochmal gucken, wie es die “touriarmen Jahre” vertragen hat – das Delphin Palace hat ja ein wenig gelitten deswegen :(
      Der Bericht kommt aber auch noch… :D
      Dauert nur ein wenig.. xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: