#0860 [Session-Life] Kleiner Rückblick auf „Challenge ~ a post every day“

Heute vor einem Jahr hab ich einen Post geschrieben, der mir sehr am Herzen lag: Challenge ~ a post every day.

Photo by rawpixel.com on Unsplash
Photo by rawpixel.com on Unsplash

Ich hatte einen Versuch gestartet, bei dem ich an jedem Tag im Januar einen Blogpost online stellen wollte – das habe ich auch geschafft damals.
Dieses Jahr habe ich (teilweise unbewusst) jeden zweiten Tag einen Post online gestellt – und das hat eigentlich auch ganz gut geklappt.
Genügend Content wäre auf jeden Fall da (allein die On Tour Sachen könnten da schon viel füllen).

Da ich mich (bzw Facebook durch die „an diesem Tag“-Funktion) wieder an diesen Post erinnert habe, wollte ich mal einen kleinen Rückblick dazu machen.

Was ist in diesem Jahr hier auf dem Blog alles passiert?

Und auch außerhalb, bei anderen, auf deren Blogs?

Allgemein würde ich sagen, hat sich schon ein wenig was getan, aber nicht so viel, wie ich mir gewünscht habe.
Aber ich will mich hier nicht stressen oder unter Druck setzen – sowas braucht Zeit, vor allem wenn man bei anderen aktiver kommentieren will.

Ich habe leider keine Liste geführt, wie viel ich so bei anderen unterwegs und aktiv war, aber ich denke, es war auf jeden Fall mehr als die Jahre zuvor :)

Mal eine kleine Statistik (hauptsächlich für mich) bezüglich Posts, Kommentare und Co für 2018:

  • Aufrufe: 8.377
  • Besucher: 3.305
  • Beiträge: 111
  • Kommentare: 233
  • „Gefällt mir“ bei Beiträgen: 76
  • Wörter insgesamt: 56.976

Wenn ich jetzt mal das „beste“ Jahr (2011) im Vergleich nehme:

  • Aufrufe: 27.096
  • Besucher: die Angabe fehlt leider in der Statistik
  • Beiträge: 178
  • Kommentare: 959
  • „Gefällt mir“ bei Beiträgen: gab es damals noch nicht
  • Wörter insgesamt: 51.336

Ein ganz schöner Unterschied – aber ich find’s dennoch okay – ich hab scheinbar auch mehr als damals gelabert, bei weniger Blogposts :D
Bei den Kommentaren sieht man schon einen extremen Rückgang – aber damals war die Bloggerwelt einfach anders.

Ich hatte im Post von damals auch die kleine Bloggerplattform angesprochen – ich habe sogar schon angefangen daran zu arbeiten und einen kleinen Teil auch schon „fertig“ (bin noch nicht ganz zufrieden damit, darum nur in Anführungszeichen).
Mein persönliches Ziel ist es, dass ich diese Plattform bald soweit fertig hab, dass es sich ein paar von euch in einer Betaversion angucken und testen können – wenn jemand von euch darauf Lust hat, dann kann er sich gern bei mir melden – entweder hier mit einem Kommentar oder über die üblichen Social Media Kanäle ;)

Wenn es am Schluss kaum einer nutzt ist es mir dann auch egal – ich hab für mich etwas gemacht und mich damit ausgetobt und das ist für mich die Hauptsache ;)

Weniger Stress, Druck und Erwartungshaltung und mehr Spaß am und im virtuellen Leben! :)
Das richtige Leben hat schon genug davon.. ;)

So und wer von euch nun Lust hat, kann hier gerne seinen Senf zu dem Thema abgeben! :P

3 Kommentare

  • Oha, die Statistik im Vergleich ist ja echt wahnsinnig! Schade das die Aufrufe zurück gegangen sind – dein Blog hat auf jedenfall mehr Aufmerksamkeit verdient und zu den „Gefällt mir“-Angaben: mir ist letztens an mir selbst aufgefallen das man viel zu schnell auf ein Herz oder ein Stern drückt ohne wirklich den Beitrag ernsthaft hinterfragt im Sinne von Interaktion und Kommentaren oder überhaupt mal darüber nachdenkt was da geschrieben wurde. Ich denke mir ein „Schöner Beitrag. am besten hat mir XX gefallen“ freut einen Blogger mehr wie ein „Juhu,da hat jemand einen Beitrag gelikt“.

    Zu deinem Bloggerplattformprojekt stelle ich mich gerne als Versuchskaninchen zur Verfügung ^-^

    Viele liebe Grüße aus Brandenburg,
    Jule

    • Dankeschön für deine lieben Worte! <3
      Ja, es ist schon ganz schön krass, wie sich das gewandelt hat – aber bei mir hat sich natürlich auch viel getan und ich hab privat mehr Hobbies und auch Verpflichtungen als damals, denke das ist bei jedem so ;)

      Und ja, selbst ein kurzer Kommentar zum Thema freut einen doch schon! :)
      Manchmal bin ich so im Kommentierrausch, dass ich extrem viele Posts auf einem Blog lese und einen Kommentar schreibe xD
      Aber oft kommt dann nicht einmal was zurück, was einen natürlich dann auch wieder traurig macht irgendwie… :(

      Okidoki, du bist vermerkt! :D <3
      Ich muss dann mal gucken, wie genau ich das mache xD

  • […] wie ich im Post Kleiner Rückblick auf “Challenge ~ a post every day” schon sagte: Wer möchte, kann sich auch gern bei mir als Tester […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: