#0772 [Session-Life] Comic und Manga Loot vom 23.01.2018

Am 23.01.2018 war ich kurz im Comic Room um in unser Fach zu sehen.
Außerdem musste der Manga noch mit – der Loot ist dieses Mal aber sehr übersichtlich ;)

Comic und Manga Loot vom 23.01.2018

Die Stadt der Träumenden Bücher 2

Die Stadt der Träumenden Bücher 2

Buchhaim ist die „Stadt der Träumenden Bücher“, wo Bücher nicht nur spannend oder komisch sind, sondern auch in den Wahnsinn treiben oder sogar töten können. Walter Moers` fantastische Abenteuergeschichte um den jungen Dichter Hildegunst von Mythenmetz, der das Geheimnis eines makellosen Manuskriptes ergründet, hat weltweit die Leser begeistert. Nun gibt es diese Geschichte aus dem Abenteuerreich der Literatur als prächtige Graphic Novel. In jahrelanger Arbeit hat Walter Moers seinen Romantext auf die Bedürfnisse einer Graphic Novel umgearbeitet und in Form eines Szenarios Hunderte von Bildern skizziert, die Florian Biege in enger Zusammenarbeit mit dem Autor kongenial in einen brillanten Comic von plastischer Farbigkeit verwandelt hat. Herausgekommen sind zwei staunenswerte Bände, eine filmische Neuerzählung des Romans, angereichert mit einem Glossar und einer Panorama-Klapptafel (Band 1) und einem „Making of“ (Band 2).

Band 2, „Die Katakomben“, erzählt, wie Hildegunst aus der Gemeinschaft der Buchlinge vor den bösartigen Bücherjägern fliehen muss, anschließend dem Schattenkönig begegnet und den Rückweg an die Oberfläche Zamoniens antritt.

Erstveröffentlichung: 09.01.2018
Format: Gebundenes Buch
Seiten: 128
Preis: 25,00 EUR

 

Best Selection ~ Mayu Shinjo 2

Best Selection ~ Mayu Shinjo 2

Yayoi, Naoki und Tomoya sind schon seit langem allein. Die drei Geschwister verloren ihre Eltern schon früh. Yayoi und ihr Bruder Naoki gehen noch zur Schule, während Tomoya bereits in seinem Studium zum Mediziner steckt. Er ist überfürsorglich, vor allem was seine kleine Schwester betrifft. Kein Wunder, denn diese hat ein Geheimnis, das besser nicht ans Tageslicht kommt. Sie ist in ihren Bruder Naoki verliebt. Nun ja, so schlimm wie sie dachte, ist das eigentlich auch nicht, denn obwohl man es vor ihr geheim gehalten hatte, stellte sie irgendwann fest, dass er nicht ihr leiblicher Bruder ist, sondern adoptiert wurde. Doch das Leben ist nicht leicht für sie. Immerhin wohnt sie nicht nur mit ihrem übervorsichtigen Bruder zusammen, sondern hat auch stetig Situationen mit ihrem Angebeteten, denen sie nicht nachgehen und in die sie nichts hineininterpretieren darf. So gelangt sie immer wieder in heikle Situationen, die ihr Herz zum Schlagen bringen, bis sie es eines Tages nicht mehr aushält und ihre Liebe gesteht…

Erstveröffentlichung: 2009
Format: Softcover
Seiten: 256
Preis: 7,50 EUR

 

2 Kommentare

  • Huhu!
    Die Graphic Novel klingt sehr gut! Das Artwork (was man auf dem Bild erkennen kann) sieht echt gut aus!
    Der Manga spricht mich dagegen nicht so an. Mayu Shinjos Werke mag ich eigentlich, aber Geschwisterliebe als Thema… ne. xD

    Was hat es denn mit dem „Fach“ genau auf sich? Ist das so eine Art Loot Box oder wie?

    Liebe Grüße!

    • Huhu =)

      Die ist auch super schön gezeichnet! <3
      Kann ich verstehen, bei dem Thema bin ich auch etwas zwiegespalten, aber ich mochte z. B. Angel Sanctuary total gern.. :’D

      Im Comic Room haben wir ein Fach, bei dem all unsere “bestellten” Sachen gesammelt werden – u. a. auch von Abos, die wir laufen haben und so.
      Aber abholen müssen wir es dann doch immer noch im Laden :D
      Also eine Loot Box oder ähnliches ist das nicht – die legen einfach bestimmte Sachen für uns zur Seite ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: