#0500 [Session-Life] Weekly Watched 2015 #35

Weiter gehts mit dem Weekly Watched für KW35 (24.08.2015 – 30.08.2015).

 

Mad Max ~ Fury Road

Mad Max ~ Fury Road

In einer trüben Wüstenlandschaft, wo die Menschheit verkommen und fast jeder bereit ist, für das Überlebensnotwendige bis an die Grenzen zu gehen, leben zwei Außenseiter: Max (Tom Hardy), ein Mann der Tat und weniger Worte, der nach dem Verlust seiner Frau und seines Kindes Seelenfrieden sucht – und die elitäre Furiosa (Charlize Theron), eine Frau der Tat, die glaubt, dass sie ihr Überleben sichern kann, wenn sie es aus der Wüste bis in ihre Heimat schafft. Als Max gerade beschlossen hat, dass er alleine besser dran ist, trifft er auf eine Gruppe in einem Kampfwagen, hinter dessen Steuer Furiosa sitzt. Die Flüchtlinge, darunter Splendid (Rosie Huntington-Whiteley) und andere Ex-Sklavinnen (Riley Keough, Zoë Kravitz, Abbey Lee, Courtney Eaton), sind dem Warlord Immortan Joe (Hugh Keays-Byrne) entkommen, der ihnen nun nachstellt – denn Frauen sind zur Ware geworden, wertvoll wie Wasser und Benzin. Die Konfrontation zwischen Immortan Joes Banden und den Flüchtlingen führt zum temporeichen, staubigen Straßenkrieg…

by filmstarts.de

Suuuuper geiler Film! :D
Ich kenn die Spiele und anderen Filme nicht, aber der hat echt gerockt!

Super Umsetzung, tolle Besetzung – einfach genial!

Müsst ihr euch definitiv angucken! ;)

 

Fantastic Four

Fantastic Four (Kino)

Johnny Storm (Michael B. Jordan), seine Schwester Sue (Kate Mara), Reed Richards (Miles Teller) und Ben Grimm (Jamie Bell) sind vier Freunde, die einen Forschungsunfall mit einschneidenden Veränderungen erleben: Nachdem Tüftler und Genie Reed die Grundlagen für das entsprechende Verfahren entwickelt hat, werden die Vier in ein Paralleluniversum teleportiert und verfügen danach über Superkräfte. Storm wird zur menschlichen Fackel, Sue kann unsichtbar werden, Reed seine Gliedmaßen gummiartig verlängern und Grimm verwandelt sich in den klobigen Steinkoloss „Das Ding“. Doch die neuen Fähigkeiten sind keine harmlose Spielerei, sie wecken das Interesse des Militärs – und das des sinisteren Forschers Dr. Victor von Doom (Toby Kebbell), der ausgerechnet in Johnnys und Sues Vater Dr. Franklin Storm (Reg E. Cathey) einen Mentor fand…

by filmstarts.de

Puh, der Film war leider echt mies.
Wir sind ja schon mit keiner großen Erwartung rein, aber SO was schlechtes hätte ich dann doch nicht erwartet ^^°

Da wir aktuell die 25 Jahre-Karte von CinemaxX haben (25 Tage für 25€ Kino), sind wir halt einfach mal rein, weil „kost ja nichts“.

Es hat leider sehr wenig mit dem Original zu tun (was wohl aber gewollt war), aber die Umsetzung fand ich nicht gut.
Ebenso die Besetzung, passte meiner Meinung nach nicht zu den Charakteren :/

Ich empfehl euch den Film wirklich nicht, guckt euch in der Zeit lieber was anderes an! ^^

6 Kommentare

  • Mad Max wollen wir auch noch gucken, leider nur keine Zeit für Kino, denke da warten wir, bis es auf DVD kommt :D

    Und Fantastic 4 hat schon der Trailer doof ausgesehen… daher gucken wir den nicht und du bestätigst es nur X’D

  • wäh :D auf Fantastic Four hatte ich so gehofft, weil der Trailer irgendwie so…weniger albern wirkte als der alte Film :D ich mochte da den Typ mit den Gummikörper so überhaupt nicht als Schauspieler und war darum voller freudiger Erwartungen ^^ aber hörte nun schon mehrfach, dass der mies ist…

  • Schade, dass Fantastic Four so schlecht war. Aber das Remake war eigentlich auch echt unnötig. Die ersten Filme waren doch okay, warum muss man dann noch einen neuen Film machen? o_O

    • Das frag ich mich ständig, wenn die ganz mies waren oder sehr alt sind (zb nur schwarz/weiß) ok.
      Aber hier haben sie die Story auch nochmal geändert und ihn leider einfach nur schlechter gemacht.. x’D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: