#0867 [Review] HUAWEI P smart 2019

Wieder mal hatte ich die Chance bei einem technischen Produkttest mitzumachen – wenn der Anfang dafür auch sehr steinig war und sich ziemlich lang hinauszögerte.

HUAWEI P smart 2019

Dank Die Insiders durfte ich das HUAWEI P smart 2019 testen.
Im Rahmen der Kampagne hatte man die Wahl zwischen der Farbe blau oder schwarz – ich habe mich für die schwarze Variante entschieden.

Kurz dazu, wieso es nicht ganz so einfach war dieses Mal:

Die Kommunikation war bei diesem Test am Anfang leider alles andere als gut – man wartete ziemlich lange darauf, bis es mal eine Info oder Antwort zu einer Frage gab.
Als man die Kaution hinterlegen konnte, war ich nicht zuhause und hatte meine Kreditkartendaten nicht bei mir – also hoffte ich dann auf einen Platz als “Amazontester”.

Die Kaution konnte man ab dem 28.12.2018 hinterlegen, am 14.01.2019 erhielt ich die Info, dass ich auf der Warteliste stehe für Amazon – am 22.01. konnte ich dann meine Bestellung zum regulären Preis dort tätigen – bis ich jedoch die Rückerstattung für die Differenz des rabattierten Preises erhalten hatte, war auch schon der 08.02. um – die Kampagne selbst läuft aber nur bis zum 17.02., somit konnte ich zwar schon ein wenig mit dem HUAWEI rumtesten, jedoch auch erst ab dem 24.01., als es bei mir ankam.

Nun gut, seitdem läuft es aber ganz gut und ich hab mich gleich wieder intensiver damit beschäftigt und einzelne Einstellungen und Funktionen ausgetestet.

HUAWEI P smart 2019

Jetzt aber einmal ein paar Infos für euch.

Technische Details

Aktueller Preis bei Amazon: 239,00€

Artikelinformationen

  • Außergewöhnliches Design dank innovativem 6.21″ Dewdrop Display
  • 13 + 2 MP Dual Kamera mit KI Unterstützung für nachhaltig beeindruckende Aufnahmen
  • 3 GB RAM und 64 GB interner Speicher für mehr digitales Leben
  • Nano-SIM / microSD
  • Face Unlock
Display

  • Displaygröße 15,77 cm / 6,21”
  • Displayauflösung in Pixel 1080 x 2340 (2.167:1)
  • Displaytechnologie IPS
  • Anzahl Farben 16 Mio.
  • Dewdrop Display
Kamera

  • Auflösung Videoaufnahme 2,1 MP (1.920 x 1.080 Pixel) @ 60fps
  • Auflösung Hauptkamera 13 MP (4.160 x 3.120 Pixel)
  • Auflösung Frontkamera 8 MP (3.264 x 2.448 Pixel)
  • Blitz Hauptkamera Ja
  • Autofokus Hauptkamera Ja
Speicher

  • Arbeitsspeicher in GB 3 RAM 
  • Interner Gerätespeicher in GB 64  
  • Speichererweiterung MicroSD (bis zu 512GB)
Konnektivität

  • USB-Anschluss Micro USB
  • Standortbestimmung GPS, AGPS, Glonass, BeiDou
  • Headset/Kopfhöreranschluss 3,5mm
  • MHL-Schnittstelle Nein
  • WLAN 802.11 a/b/g/n/ac
  • Wi-Fi Direct Ja
  • WLAN-Hotspot Ja
  • NFC Ja
  • Bluetooth Ja
  • Bluetooth®-Version Bluetooth® v4.2
  • Bluetooth®-Profile A2DP, EDR, LE
  • Computer sync Ja
  • OTA sync Ja
  • Tethering Ja
  • VoLTE Ja
Prozessor

  • Prozessorgeschwindigkeit 4x 2.2 GHz, 4x 1.7 GHz
  • Prozessortyp ARM Cortex-A73, ARM Cortex-A53

Sensoren

  • Näherungssensor
  • Umgebungslichtsensor
  • Beschleunigungssensor
  • Kompass
  • Fingerabdrucksensor
Akku

  • Gesprächszeit (in Stunden) Bis zu 25
  • Standby-Zeit (in Stunden) Bis zu 800
  • Akku-Kapazität (mAh) 3.400
  • Austauschbar Nein
Audio und Video

  • Videoformate (Wiedergabe) 3GPP, AVI, DivX, H.263, H.264 / MPEG-4 Part 10 / AVC video,
    H.265 / MPEG-H Part 2 / HEVC, MP4, VP8, VP9, WebM, WMV, Xvid
  • Audioformate (Wiedergabe) AAC, AAC+ / aacPlus / HE-AAC v1, AMR / AMR-NB / GSM-AMR,
    AMR-WB, aptX / apt-X, aptX HD / apt-X HD / aptX Lossless, eAAC+ / aacPlus v2 / HE-AAC v2, FLAC, MIDI, MP3, OGG, WMA, WAV

Inhalt des Pakets (über Amazon)

  • HUAWEI P smart 2019
  • Ladegerät
  • Headset
  • USB-Kabel
  • SIM-Werkzeug
  • Schnellstartanleitung
  • Garantiekarte

Damit ihr euch nicht nur mit Text auseinander setzen müsst, gibt’s natürlich auch ein paar Bilder zum Angucken:

 

Die Einrichtung erfolgt super einfach und schnell – wie man es bei anderen Smartphones auch gewohnt ist.
Durch Phone Clone kann man sehr einfach Daten importieren – funktioniert aber auch über ein Cloud Backup von Google oder HUAWEI.

Zum Schutz des Geräts kann man sich für eine von 3 Mechanismen entscheiden – Fingerabdruck, Face Unlock oder ganz klassisch mit einem Passwort.
Da ich kein Fan der ersten beiden Varianten bin, hab ich mich für die dritte entschieden.

Was mich gleich zu Anfang an etwas irritiert hat waren die Soft Keys – weil bisher der Zurückknopf immer rechts war und sich dort aber links befindet.
Das ist erstmal eine ganz schöne Umgewöhnung.
Nachdem ich mich durch die Einstellungen navigiert habe, fand ich allerdings eine Möglichkeit das umzustellen – wuhu!

Das Dewdrop Design (dass man nur die Notch sieht) ist ganz nett, jedoch hat mich das eigentlich noch nie gestört, wenn ich oben eine schmale schwarze Leiste mit den Icons hab – daher hab ich das sogar wieder umgestellt, weil ich es so eher als störend empfunden hab.

Sonst ist die Verarbeitung für den Preis recht gut, da hab ich schon schlechteres gesehen für mehr Geld.

Die Displaygröße ist durch das FullView-Display natürlich wesentlich größer – das sieht man beim Vergleich gleicher Apps oder auch bei Fotos sehr gut – der angezeigte Bereich ist höher, da bei anderen Smartphones der Bereich oben, und bei Hard Keys auch unten, wegfällt.

Beim Sound kann ich absolut nicht meckern, der ist echt super.

Im Vollbildmodus bei YouTube z. B. kann man das Bild sogar vergrößern – find ich sehr cool!

Was die Fotos angeht.. da bin ich leider nicht sehr überzeugt und eher ein wenig enttäuscht.
Bei schlechten Lichtverhältnissen sieht die Qualität (sowohl Helligkeit/Kontrast, als auch Farbe) der Bilder leider ziemlich mies aus – bei normalem Tageslicht ist sie ganz gut.

Ich hab ein paar Bilder zum Vergleich (alle unbearbeitet):

Was die Akkulaufzeit angeht – bisher ist sie okay.
Bei normalem Gebrauch mit etwas surfen und chatten ist der Verbrauch recht gering und man muss das Handy nicht unbedingt jeden Tag aufladen.
Wenn man nun aber z. B. PokémonGo spielt oder sich viele Videos ansieht, dann sieht das schon wieder ganz anders aus – hier lutscht sich der Akku ziemlich schnell leer und hält nicht mehr ganz so lange, aber meiner Meinung nach immer noch länger als bei meinem 4 Jahre alten OnePlus One.

Speichermäßig kommt das HUAWEI auch ziemlich gut weg im Vergleich zu anderen aktuellen Geräten – 64GB intern und mit Speicherkarte bis zu 512GB erweiterbar, nicht schlecht!

Die 3GB RAM Arbeitsspeicher machen sich bei bestimmten Apps und Spielen positiv bemerkbar – an manchen Stellen ruckelt es zwar ab und an, aber das hab ich auch bei anderen Handys ab und an.

Was ich jedoch nicht verstehe: Wieso hat HUAWEI hier auf einen Micro-USB Anschluss gesetzt anstatt wie alle anderen auf USB-C??

 

Fazit

Das HUAWEI P smart 2019 ist top im Preis-Leistungsverhältnis!

Es hat eine gute Verarbeitung, ein schönes Design, ein großes Display, einen ganz passablen Akku, viel Speicher und einen tollen Sound – lediglich bei der Qualität der Fotos konnte es mich nicht ganz überzeugen – in dem Preissegment ist das aber vollkommen in Ordnung!

Wer ein Smartphone mit ordentlicher Leistung für den kleinen Geldbeutel sucht, der wird hier sicherlich fündig.
Wer jedoch auf eine gute Kamera und/oder Akku wert legt, der sollte vielleicht etwas tiefer in die Tasche greifen.

 

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal herzlichst bei Die Insiders bedanken, dass ich an diesem tollen Produkttest teilnehmen durfte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: