#0727 [Session-Life] Weekly Watched 2017 #47

Auf zum Weekly Watched für KW47 (20.11.2017 – 26.11.2017)!

Justice League

Justice League (Kino) 3D

Bruce Wayne alias Batman hat wieder Vertrauen in die Menschheit – auch dank Superman, der im Kampf gegen das Monster Doomsday wahre Selbstlosigkeit bewies und sich opferte. Als sich das mächtige außerweltliche Wesen Steppenwolf mit einer Armee Paradämonen anschickt, die Erde zu überfallen, wendet sich Batman an Diana Prince, besser bekannt unter dem Namen Wonder Woman, die gegen Doomsday eindrucksvoll zeigte, was sie kann. Gemeinsam rekrutieren sie ein Team von Superhelden, bestehend aus den Metamenschen, auf die die beiden bereits aufmerksam geworden sind: Aquaman, Cyborg und The Flash verbünden sich mit Batman und Wonder Woman, aber der Angriff auf die Erde scheint dennoch nicht mehr zu verhindern sein…

by filmstarts.de

MEGA!
Ich war richtig geflashed – anfangs etwas skeptisch was ein paar Besetzungen anging, aber die haben sich wirklich als großartig herausgestellt!

Definitiv ein Muss für DC-Fans! ;)

Rating: ★★★★★ 

2 Kommentare

  • Hallo
    Habe ihn am Samstag gesehen und alle Schauspieler und Effekte super. Nur war die Einleitung so langatmig und die paar Witze so zwingend witzig, dass sie nicht gut ankamen bei mir. Das Finale war mir dann viel zu kurz und schnell vorbei alles. Trotzdem besser als Batman vs. Superman gewesen. Fürs Kino war er mir viel zu schwach
    Liebe Grüße

    • Ja, der Anfang hat sich etwas arg gezogen, das stimmt. Dafür war’s dann am Schluss auch zu schnell vorbei.
      Für’s Kino fand ich persönlich ihn aber gut, nur hatte 2D absolut ausgereicht

      Was war denn dein letztes Kinohighlight?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: