#0528 [Session-Life] Weekly Watched 2016 #01

Weiter gehts mit dem Weekly Watched für KW01 (04.01.2016 – 10.01.2016).

Da mir beim Weekly Watched 2015 Resümee aufgefallen ist, dass ich Akte X noch nie in den WWs erwähnt habe, obwohl wir es gerade zum 2. Mal durchgucken, hole ich das nun mit den aktuellen nach – Staffel 1 – 7 haben wir 2015 geguckt :)

 

Akte X ~ Staffel 8

Akte X ~ Staffel 8

Alvin Kersh, neuer Deputy Director des FBI, hat eine Fahndung nach dem entführten Mulder eingeleitet, geführt von Special Agent John Doggett. Der meint, Mulder nur über Gibson Praise (Jeff Gulka) finden zu können. Als sie diesen lokalisieren, flieht er jedoch mit Mulder, der allerdings nicht Mulder ist, sondern ein außerirdischer Kopfgeldjäger. Skinner und Scully finden Praise letztlich, Skinner bringt ihn in ein Krankenhaus, aus dem er jedoch verschwindet; später wird er von Scully wiedergefunden. Doggett wird den X-Akten zugeteilt.

In einem Flashback stellt sich heraus, dass Mulder Scully Samen für eine künstliche Befruchtung gespendet hat, die allerdings zumindest zunächst nicht gefruchtet hat. Scully erfährt von mehreren Frauen, die scheinbar entführt wurden, schwanger wurden und einen Außerirdischen zur Welt brachten. Was bedeutet das für sie?

by moviepilot.de

Meiner Meinung nach das „eigentliche“ Ende von Akte X.
Viele Intrigen, sehr viel Spannung und man fiebert wie immer total mit!

Ich liebe Akte X und es ist eine meiner absoluten Lieblingsserien!

 

Bin auch schon sehr auf die neue Miniserie mit 6 Folgen gespannt – wird ab 08.02.2016 auf ProSieben um 21:10 Uhr ausgestrahlt!
Das Einzige, was mich bisher stört: Mulder bekommt eine neue Synchronstimme :/
Mal sehen wie das wird..

Wartet ihr auch schon sehnsüchtig darauf?
Habt ihr die alten Staffeln schon geguckt?

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: