#0455 [Rezept] Salat mit Pruneau d’Agen und Schafskäse

Heute gibt es mal wieder ein leckeres Rezept!

Pruneau d’Agen g.g.A.

Wir durften die Pruneau d’Agen g.g.A. Trockenpflaumen durch brandnooz testen und haben uns dazu entschieden einen Salat damit zu machen.

 

Salat mit Pruneau d’Agen und Schafskäse

Zutaten:

  • 2 EL Olivenöl
  • 2-3 EL flüssigen Zucker
  • 2 EL Reisessig
  • 1 Glas Schafskäse
  • 2 Orangen
  • 1 Tüte Pflaumen
  • 1-2 Zwiebeln
  • 1-2 Romanasalatköpfe
  • 1 Baguette
  • Chilipaste
  • Salz & Pfeffer

 

Orangen schälen

Als erstes schälen wir die Orange.
Am einfachsten geht das, indem ihr an der Schale entlang schneidet und möglichst wenig Fruchtfleisch mit abschneidet.

Orangen filitieren

Nachdem die Orange geschält ist, geht es ans filitieren.
Hierzu schneidet ihr das Fruchtfleisch vorsichtig in Spalten heraus und gebt diese in die Schüssel.

Den Saft gebt ihr in einen Messbecher – drückt dazu den Rest einfach darüber aus, bis kein Saft mehr rauskommt.

Flüssigen Zucker hinzugeben

Zum Saft gebt ihr noch flüssigen Zucker, Olivenöl und Reisessig hinzu.
Damit das Dressig etwas Pepp bekommt, machen wir noch etwas Chilipaste dazu.

Pflaumen schneiden

Dann schneidet ihr die Pflaumen in kleine Stücke – die Größe könnt ihr nach Belieben variieren.
Gebt diese in den Messbecher und lasst sie dort marinieren.

Zwiebeln schneiden

Schneidet danach die Zwiebeln in dünne Scheiben – diese werden in die Salatschüssel gegeben.

Salat schneiden

Der geschnittene Salat kommt ebenfalls in die Schüssel.

Zwischendurch könnt ihr das Baguette aufschneiden – wenn ihr wollt, könnt ihr es auch ein wenig anrösten.

Schafskäse hinzugeben

Nun fügt ihr nach und nach den Schafskäse hinzu und vermengt ihn mit dem Salat.

Kleiner Tipp: Ihr könnt auch das Öl vom Schafskäse statt dem Olivenöl benutzen.

Pflaumen hinzugeben

Die Pflaumen mit der Marinade kommen ebenfalls in die Schüssel – alles schön unterrühren, damit sich das Dressing überall verteilt.

Alles gut vermengen

Schon ist der Salat fertig und ihr könnt ihn anrichten!

Baguette

 

Das fertige Ergebnis:

fertiger Salat mit Pruneau d’Agen und Schafskäse

 

Der Salat war sehr lecker und fruchtig erfrischend!

Die Pflaumen hatten eine angenehme Süße und mit den restlichen Zutaten ergab es echt eine tolle Kombination!

3 Kommentare

  • Oh :D ich wäre nie auf die Idee gekommen so Pflaumen in den Salat zu tun, aber kann mir schon vorstellen, dass das ganz gut schmeckt ^.^

  • Sieht gut aus ^^ denke aber nicht, dass ich es esse XD
    aber was mir aufgefallen ist, du könntest oben auch bei Zutaten das mit Chilipaste hinzuschreiben ^^ wäre doof, wenn man nur die zutaten kauft oder hat die oben sind und dann beim erstellen sieht man noch da fehlt was ;)

  • Ich war auch sehr skeptisch, weil ich Pflaumen so gar nicht mag, aber es war wirklich voll lecker! :D
    Und hab die Chilipaste mal dazueditiert ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: