#0446 [Session-Life] Weihnachten 2014

Hattet ihr schöne Weihnachtsfeiertage?
Was habt ihr so gemacht?

Weihnachtsbaum 2014

Die Rückblicke der vergangenen Jahre: 2012, 2011, 2010.

 

 

Dieses Jahr wars ein wenig wanders.

Am 24. waren wir wieder bei den Eltern von Dark.

Weihnachtsbaum 2014 ~ Dark’s Eltern

Wie jedes Jahr gab es das traditionelle Essen: Bratwürstchen mit Kartoffelbrei und Sauerkraut :D

Da das Wetter leider richtig beschissen war (es regnete ziemlich viel – mit Schneeregen), saßen wir die meiste Zeit drinnen, schnackten ein wenig und aßen ein paar Kekse.
Als der Regen endlich nachgelassen hatte, gings kurz zum Friedhof.
Für einen Spaziergang war es dieses Jahr leider viel zu kalt, also fuhren wir wieder zurück.

Wieder zuhause gabs dann Kaffee und Kuchen – bzw Punsch, Stollen und Kekse ^^

Danach gings dann über zur Bescherung ^^

Während weiter über die Welt gesabbelt wurde, spielten wir Rommé und später gab es dann noch ein paar kleine Häppchenbelegte Brotscheiben mit Käse, Wurst, Leberkäse, Leberwurst etc pp.

 

Am 25. kamen Dark’s Eltern dann zu uns und es gab Roulade mit Sauerkraut, Salzkartoffeln und Erbsen.
Sehr lecker!

Dazu gabs noch für die anderen eine Flasche Wein und ein Glas Whiskey – ich blieb beim naturtrüben Apfelsaft vom Apfelpatenhof (Obsthof von Axel Schuback).

 

Vom 26. bis 29. gings dann zu meinen Eltern nach Bayern mit airberlin.

In München lag kaum Schnee – aber je näher wir zu meinen Eltern kamen, desto höher wurden die Schneemassen.

Weihnachtsbaum 2014 ~ Shirisu’s Eltern

Kaum angekommen bei meinen Eltern, gabs auch schon was zu essen.. xD

Hackbraten mit Kartoffelbrei und Möhren – sehr sehr lecker! ^^

Danach wurde erstmal Luna ein wenig gestreichelt – seitdem Blacky nicht mehr da ist, versucht sie wohl ein wenig das „Loch“ zu stopfen – sie ist viel verschmuster als früher, wenn sie auch nicht immer kuscheln will ^^
Aber ab und an kam sie zu einem und schnurrte genüsslich vor sich hin.

Nachdem „Mittagessen“ wurden dann die Geschenke ausgepackt und danach wurde auch schon die erste Partie Rommé gespielt.
Da meine Mam wöchentlich mit ihren Freundinnen spielt, waren es diesmal andere Regeln als bei Dark’s Eltern – außerdem wurden Punkte aufgeschrieben (nicht zu meinen Gunsten XD).

Dark machte den 1. Platz, gewann recht oft, sonst abwechselnd meine Eltern – ich verteidigte immer schön meine hohen Punkte.. xD

Irgendwann kam das Wort „Blutdruck“ zum Gespräch und plötzlich gings ans „Rudel-Blutdruckmessen“.. XD
Und ich kann „stolz“ sagen: Ich hab alle geschlagen!

Wobei meine Eltern davon nicht so begeistert waren – weil mein Blutdruck und Puls so hoch waren – aber ich war deswegen schon beim Arzt, hab einige Tests gemacht und dabei waren alle Werte gut – ich bin kerngesund hab ich immer nur zu hören bekommen..
Wo auch immer die hohen Werte herkommen – ich weiß es nicht xD

Da die Partien immer hitziger wurden, kamen Hungergelüste in allen auf und es gab Häppchen zu hauf.

Am nächsten Tag machte Dark vorm Mittagessen erstmal ein schönes Nickerchen – in meinem alten kalten Zimmer konnte er außerordentlich gut schlafen – ich fror dagegen immer beim Einschlafen xD
(ohne Heizung waren es 9°, mit kamen wir leider nur auf 12° x’D)

Zum Mittag gab es dann Spinat, gebackenen Leberkäse, Salzkartoffeln und Spiegelei – mein absolutes Lieblingsessen, was ich aber nur noch sehr selten esse.

Später ging es dann zu meiner Oma und Tante – dort gab es Kaffee und Kuchen (bzw Torte x’D).

Durch den Ofen in der Küche waren die Temperaturen nach einer Weile kaum noch auszuhalten – wir saßen teilweise schon mit hochgekrempelten Ärmeln dort und rutschten immer weiter weg vom Ofen.

Nebenbei fielen dort wieder die Wörter Blutdruck und Puls, also gab es das nächste „Rudel-Blutdruckmessen“ XD
Und siehe da: wieder hatte ich gewonnen.

Als wir dann wieder zuhause waren spielten wir wieder Rommé – diesmal mit etwas anderen Regeln, die Dark nur in die Hände spielten, denn er gewann noch häufiger als den Tag davor.

Zwischendurch gab es dann Dark’s heißgeliebten Wurstsalat! :D
Für mich gab es Reste vom Mittagessen ;)

Sonntag ging es dann zur anderen Verwandschaft – dort traf ich meinen Cousin auch mal wieder – ich weiß schon gar nicht mehr, wie lange das letzte Aufeinandertreffen schon her war, aber einige Jahre waren schon vergangen (sicher so 9-10 Jahre).

Dort gab es dann wieder bei wohliger Wärme eine Sachertorte, Stollen, Kekse und Tee.

Als wären wir nicht schon gesättigt genug von den Tagen davor, gab es zuhause dann auch wieder Häppchen zur Spielrunde – ja, es zog sich die Tage so durch xD

Da ich irgendwann keine Lust mehr hatte ständig zu verlieren, überredete ich Dark dazu sein neues „Lieblingsspiel“ zu spielen – Baby Boom (Mensch ärgere dich nicht mit Babyfiguren und 3 pro Spieler).
Gewonnen hat am Schluss meine Mam, danach mein Dad und ganz knapp vor Dark dann ich.

Ja, auch hier ging der Blutdruck und Puls von allen wieder hoch, aber es war auch sehr lustig xD
(leider wird er es nie wieder mit mir spielen X’D)

Meine Schwester kam auch kurz vorbei und sagte Hallo – auch sie hatte ihren Spaß beim Zugucken, wie wir uns gegenseitig wieder in den Laufstall kickten.

Zwischendurch gab es dann noch Reste vom Wurstsalat und für mich gebackenen Camembert.
(ja, wir haben ziemlich viel gegessen… |’D)

Montag war dann schon der letzte Tag.
Leider musste meine Mam für jmd in der Frühstücksschicht einspringen, somit ging uns der halbe Tag leider verloren, aber wir besuchten in der Zeit die Bärwurzerei Gerl in Spiegelau – der wir bisher immer einen Besuch abgestattet hatten.

Dort wurden verschiedene Liköre und co durchprobiert – gekauft wurden dann natürlich die besten ;)
Da mein Vater die Besitzer gut kennt, gabs noch ein paar Kleinigkeiten und Probierrunden dazu – sie wollten uns gar nicht gehen lassen und wir sollten am besten alles einmal probieren xD

Sehr empfehlenswert wer auf der Suche nach leckeren Likören und Co ist! :D

Danach holten wir dann meine Mam ab und organisierten uns noch eine Pizza.
Die Pizzen kosten dort alle 5€ – egal wieviel oder was drauf ist (außer die Margherita ^^).

Sehr lecker und sehr günstig – hat sich in all den Jahren auch nicht verändert.

Als wir dann gegen 17:30 Uhr zum Flughafen losfahren wollten, bekam ich eine SMS, dass unser Flug verschoben wurde um 35 Minuten.
Ok, fahren wir halt erst um 18 Uhr los.
Kaum waren wir im Auto und etwa 10 Minuten unterwegs kam die nächste SMS – nochmal 30 Minuten Verspätung – juhu dachten wir.

Als wir dann am Flughafen ankamen, hätten wir sogar noch das eigentliche Boarding geschafft (die Dame am Checkin wusste nicht einmal etwas von der Verspätung).
Wir saßen dann noch kurz mit meinen Eltern im Eingangsbereich, verabschiedeten uns dann und gingen langsam in die Richtung unseres Gates ^^

Wildes Treiben am Flughafen

Dort gabs dann noch ein kleines „Schneemobil/-räumfahrzeug-Ballett“ :D

Endlich zuhause angekommen (um Mitternacht) erwartete uns ein schöner Zettel am Hauseingang: „Wegen eines akuten Rohrbruches wird die Heizung am 30.12. von 8-20 Uhr abgestellt“.
Da freut man sich doch gleich auf den nächsten Tag xD
Zum Glück war es nicht ganz sooo kalt und die Heizung ging ab ~18 Uhr wieder ^^

 

Aber nun zu unseren Geschenken ^^

Folgende Sachen waren übrigens in unseren Geschenken:

  • R2D2 Wecker (von Dark)
  • I am otter Buch (von Dark)
  • Pokémon: Schwarz & Weiß 5+6 (von Jordan)
  • Nivea Wohlfühl Momente Box (von meinen Eltern)
  • Raffaello (von meiner Oma)
  • Seife – die nach Schoki und Co riecht (von Yuusaki)
  • Halskette (von meinen Eltern)
  • Merci Schokolade (von meinen Eltern)
  • Seife (von meinen Eltern)
  • Armbändchen (von meinen Eltern)
  • Flausch-Kalender (von Evolana)
  • Otter-Kalender (von Jordan)
  • Katzen-Kalender (von Dark’s Eltern)
  • Kino-Gutscheinbox (von Dark’s Eltern)
  • Floppy Disk Untersetzer & Kette (von chjerrey)
  • Nivea Creme (von Dark’s Eltern)
  • Parfum & co von Mexx (von meinen Eltern)
  • Mexx Ice Touch (von Dark’s Eltern)
  • scharfe Saucen von Heinz (von Jordan)
  • Hugo Boss Deo (von Dark’s Eltern)
  • Pantene Pro-V Shampoo, Spülung und Kur (von Dark’s Eltern)
  • Schoko-Meeresfrüchte (von Jordan)
  • Weihnachtskarte (von yumkeks)
  • Descent: Schatten von Nerekhall, Erweiterung (von mir)
  • Umschläge mit Weihnachtskarten & Geld (von meinen Eltern & meiner Oma)
  • Serpifeu Schlüsselanhänger (von mir)
  • After Eight (von meinen Eltern)
  • Bärchenkalender (von Dark’s Eltern)
  • Gutschein für das Osterwochenende (von Dark’s Eltern)
  • Gillette Mach 3 Klingen (von Dark’s Eltern)
  • selbstgemachte Schokoladenpralinen (von Yuusaki)

 

Na, was habt ihr gemacht und was lag unter eurem Baum? ^_^
Habt ihr Fotos von eurem Weihnachtsbaum?
Postet doch Links zu den Bildern als Kommentar! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: