#0678 [Session-Life] Weekly Watched 2017 #22

Weiter geht’s mit dem Weekly Watched für KW22 (29.05.2017 – 04.06.2017).

 

Alien ~ Covenant
Alien ~ Covenant

Alien ~ Covenant (Kino)

Der fremde Planet, den die Crew des Kolonisationsraumschiffs Covenant erforscht, wirkt paradiesisch: Doch als die Terraforming-Spezialistin Daniels und ihre Kollegen, darunter der neue Captain Christopher, der Android Walter und der Pilot Tennessee durch die bergige, bewaldete Landschaft laufen, fällt ihnen vor allem die merkwürdige, beunruhigende Stille auf: Kein Vogel ist zu hören – und auch kein anderes Tier. Bald schon merken die Entdecker, dass sie auf einem Planeten gelandet sind, der lebensfeindlicher kaum sein könnte. Blitzschnelle, hochintelligente und Säure-spritzende Aliens überfallen die Covenant-Crew, töten ein Mitglied nach dem anderen. Und dem Rest der Gruppe wird klar: So weit weg von der Heimat sind sie komplett auf sich allein gestellt…

by filmstarts.de

Hmm, schwer zu beurteilen. Vor allem wenn man den ersten Teil auch erst kurz davor gesehen hat (und nicht damit „aufgewachsen“ ist).

Er war an manchen Stellen schon ganz nett gemacht, aber im Großen und Ganzen hat er doch leider mehr enttäuscht, als begeistert.

Da hätte man durchaus mehr draus machen können.

Im Kino ansehen? Ich denke der reicht für Zuhause.

Rating: ★★¾☆☆ 

 

The Great Wall
The Great Wall

The Great Wall

Die Wüste Gobi im 15. Jahrhundert: William Garin und Pero Tovar, zwei Söldner, flüchten vor einer Attacke des Volkes Kitan. Durch einen Zufall kommt William in Besitz der Klaue einer unbekannten Kreatur – und wenig später stehen die zwei Soldaten einer riesigen Horde dieser Monster gegenüber: Nachdem William und Pero an einer Festung in der Chinesischen Mauer angekommen sind, werden sie nämlich von einer Elitearmee unter Führung General Shaos gefangengenommen, damit sie gegen die Wesen Tao Tie kämpfen. Das sind fürchterliche Kreaturen, die alle 60 Jahre von einem nahen Berg aus anrücken, um alles zu vernichten, was sich ihnen in den Weg stellt. Schnell merken William und Pero, warum die Chinesische Mauer so lang, so hoch und so stabil gebaut wurde…

by filmstarts.de

Die Effekte fand ich schön, die Idee war auch super und die Umsetzung ebenfalls, man hätte eventuell mehr aus dem Ganzen rausholen können, aber alles in allem ein schöner Film! :)

Rating: ★★★★¼ 

 

Deepwater Horizon
Deepwater Horizon

Deepwater Horizon

Die Ölbohranlage Deepwater Horizon steht 2010 kurz vor einem bahnbrechenden Meilenstein: Mehr als 100 Millionen Barrel Öl sollen nur 70 Kilometer vom US-Festland entfernt direkt aus dem Golf von Mexiko gefördert werden. Die beiden Chef-Techniker Mike Williams und Jimmy Harrell werden damit beauftragt, gemeinsam mit ihren Teams die Bohrung vorzubereiten. Dabei bemerken sie, dass der Druck auf das Bohrloch viel zu hoch ist, um bedenkenlos fortfahren zu können. Doch ihre Warnungen werden ignoriert und so kommt es zum katastrophalen „Blowout“, bei dem Gas und Öl unkontrolliert und unter enormen Druck an die Oberfläche schießen. Das zieht gewaltige Explosionen nach sich, Öl strömt ungehindert ins Meer und über 120 Menschen sind auf der Bohrinsel eingeschlossen. Williams und seinen Leuten bleibt nicht viel Zeit, Überlebende und Verletzte zu retten…

by filmstarts.de

Ich hab schon öfters erwähnt, dass ich gerne Filme gucke, die auf wahren Begebenheiten beruhen.

Hier fiebert man wirklich viel mit und fragt sich auch oft, wie es denn dazu kommen konnte, aber dann wird einem das Menschliche wieder bewusst und wie sehr so vieles immer vom Geld abhängt.

Mir hat er sehr gefallen!

Rating: ★★★★½ 

 

Train to Busan
Train to Busan

Train to Busan

Der erfolgreiche Workaholic Seok-Woo möchte mit seiner ihm fremdgewordenen Tochter Su-An eigentlich nur seine Ex-Frau besuchen, die in Busan lebt. Dazu steigen sie in den KTX, einem Schnellzug, der sie von Seoul an ihr Ziel bringen soll. Aber just in dem Moment, als der Zug abfahren soll, wird der Bahnhof von einer Horde Zombies überrannt. Auch ein infiziertes Mädchen schafft es unbemerkt an Bord, weil die anderen Passagiere damit beschäftigt sind, sich über einen Obdachlosen auszulassen. Doch als das Mädchen sein erstes Opfer fordert, bricht die Hölle los: Ohne Zugführer fährt der Zug ungebremst durch die südkoreanische Landschaft, während in den Zugabteilen Seok-Woo und die anderen ums nackte Überleben kämpfen. Und dann wird Seok-Woo auch noch von seiner Tochter getrennt, was ungeahnte Vaterinstinkte in ihm wachruft…

by filmstarts.de

Bei Zombiefilmen ist man heutzutage ja schon etwas auf der Hut, ob das denn nun gut wird oder nicht.

Der Film hat uns wirklich nicht enttäuscht – die Zombies waren mal anders als sonst und durchaus nicht „dumm“.

Super umgesetzt und hat mir sehr gut gefallen!

Rating: ★★★★¾ 

 

Underworld ~ Blood Wars
Underworld ~ Blood Wars

Underworld ~ Blood Wars

Vampirkriegerin Selene muss erkennen, dass sich die Welt gewandelt hat und das Geheimnis um die Existenz von Vampiren und Werwölfen gelüftet wurde, woraufhin die Menschen alles daran setzen, beide Seiten auszulöschen. Indes denkt der Anführer des Lykaner-Clans, Werwolf Marius, selbst im Angesicht der gemeinsamen Bedrohung nicht an einen Frieden mit den Vampiren. Selene kehrt schließlich aufs Schlachtfeld zurück und muss sich gegen zahlreiche Angreifer aus den Reihen der Werwölfe zur Wehr setzen – aber auch einige verräterische Vampire sind der ausgezeichneten Kämpferin feindlich gesinnt. Dabei will Selene nur eins: Den ewig währenden Krieg gemeinsam mit David und dessen Vater Thomas endlich beenden, auch wenn sie dafür das ultimative Opfer bringen muss…

by filmstarts.de

Hmm, naja.

Leider überzeugt der Teil nicht so richtig, aber nach und nach haben die Filme eh immer weiter abgebaut – man weiß auch nicht genau, ob nun Schluss ist oder es noch weitergeht.

Man verpasst nicht viel, wenn man sich ihn nicht anguckt.

Rating: ★★☆☆☆ 

 

War Machine
War Machine

War Machine

General Glen McMahon genießt unter den hochdekorierten amerikanischen Generälen den Ruf, ein echter Rockstar zu sein, einer, der Ergebnisse liefert und keine Kompromisse eingeht. So ist es eigentlich selbstverständlich, dass ihm das Kommando über die Truppen in Afghanistan übertragen wird. Obwohl der Krieg dort als unmöglich zu gewinnen betrachtet wird, ist McMahon fest entschlossen, möglichst bald den Sieg davonzutragen. Dafür hat er sich eine radikal neue Strategie zurechtgelegt – doch um die in die Tat umzusetzen, müssen er und seine Offiziere und Berater rund um den Globus Allianzen knüpfen, Truppen einsammeln und sich mit Politik und Medien herumschlagen – und dabei darf natürlich auch der Krieg selbst nicht aus den Augen verloren werden oder die Soldaten, die ihn tatsächlich vor Ort in Afghanistan ausfechten…

by filmstarts.de

Wieder ein Film, der auf realen Ereignissen basiert.

Wir haben uns eigentlich etwas ganz anderes darunter vorgestellt.

Ja, er hatte ein paar Momente, die ganz witzig waren, aber andere wiederum waren nicht so wirklich verständlich und man dachte sich einfach nur „hää?“.

Sehr schade eigentlich, da hätte man sicherlich mehr draus machen können.

Rating: ★★★½☆ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.