#0566 [On Tour] Ostern in Potsdam

Wir waren auch dieses Jahr an Ostern unterwegs – dieses Mal in Potsdam!

Vom 24.03. – 28.03.2016 waren wir im Seminaris SeeHotel Potsdam.

Es ging schon recht früh los, da wir noch in der Braaker Mühle frühstücken wollten – immer sehr lecker da! :D

Nachdem wir dann in Potsdam ankamen, machten wir erstmal einen schönen Spaziergang in der Stadtmitte und fuhren bei Darks altem Wohnviertel (wo er aufgewachsen ist) entlang – nach Hamburg ist Potsdam eine meiner Lieblingsstädte! <3

Im Hotel angekommen machte ich natürlich gleich wieder eine kleine Roomtour und Fotos von allem (ist und bleibt ein kleines Ritual von mir, wenn wir in ein Hotel kommen… :D).

Es gab außerdem kleine Pralinchen – die waren köstlich!

Pralinchen
Pralinchen

Danach schlenderten wir ein wenig im Hotel und am Bootssteg entlang – die haben eine eigene Wassertaxi-Haltestelle dort! :D

Da in unserem Oster-Arrangement für diesen Tag noch kein Abendessen dabei war, fuhren wir nach Werder (Havel) und aßen lecker im Trattoria Venezia.

Für mich gabs meine erste Calzone mit Schinken und Champignons – für Dark eine Pizza mit Salami, Jalapenos und Chili.
Dark hatte zum Abschluss dann noch einen Eisbecher mit heißen Himbeeren.

Wirklich ein sehr leckerer Laden! :D

 

Am nächsten Tag gab es ein sehr leckeres Frühstücksbuffet – eine große Auswahl, aber auch nicht zu viel – eigentlich genau richtig! ;)
(Fotos hab ich davon leider keine)

Da es noch kein Programm für uns gab, fuhren wir zum alten Markt und guckten uns dort das Potsdamer Stadtschloss, die Nikolaikirche und Co an, späten kurz ins Filmmuseum und gingen dann zum Naturkundemuseumleider hatte es aber an diesem Tag geschlossen.

Daraufhin sind wir zum Schloss Sanssouci gefahren und dort durch den Park geschlendert! <3

Später gönnten wir uns dann ein Stück Kuchen und Kakao im Hotel – sehr lecker und dafür, dass es im Hotel war, recht günstig.

Ich hatte eine Donauwelle, Dark ein Stück der Himbeertorte – beide mega lecker! <3

Auf dem Zimmer mussten wir leider feststellen, dass es noch nicht gemacht war – also sind wir einmal zur Rezeption gegangen und haben nachgefragt, ob sie das bitte noch machen können.
In der Zeit saßen wir in der Lobby und unterhielten uns.
Da es sich ganz schön hinzog und wir öfters nachgefragt hatten, ob die Zimmer denn nun schon fertig seien, kam der Hoteldirektor zu uns und bot uns als Entschädigung ein Glas Sekt und Wasser an.
Kurz darauf konnten wir dann auch endlich in unser Zimmer.

 

Um 18 Uhr gab es dann einen Begrüßungscocktail für alle und uns wurde das Programm vorgestellt – kurz darauf wurde dann das Frühlings Buffet eröffnet, was wieder total lecker war!

Frühlings Buffet

Mega lecker alles – man konnte gar nicht alles probieren!
(größtenteils gibts auch nur Fotos von meinen Tellern – Dark hatte Hunger und wollte nicht so lange warten xD)

 

Nach dem leckeren Frühstücksbuffet am nächsten Morgen ging es dann gegen 10 Uhr mit dem Bus zu ein paar sehr schönen Ecken in Potsdam, u.a. im Neuen Garten, Belvedere und Cecilienhof.

Belvedere (auf dem Pfingstberg)

Cecilienhof

Zurück im Hotel genossen wir dann noch die Sonne auf der Terrasse – man konnte ohne Jacke rumsitzen, herrlich!

Sonne genießen

Sonne genießen

Später gab es dann wieder ein sehr leckeres Abendessen – das Thema an diesem Tag: BBQ auf der Seeterrasse mit anschließendem Osterfeuer.

Beim Osterfeuer am Abend gab es für alle Decken (da es doch recht kalt wurde ohne Sonne) und man konnte sich Eierlikör, Bowle und Stockbrot holen.

Osterfeuer
Osterfeuer
Stockbrot, Eierlikör & Bowle
Stockbrot, Eierlikör & Bowle

 

Am nächsten Tag gab es nach dem Frühstücksbuffet eine Ostereiersuche, bei der alle mitmachen durften!

Wir haben erstmal die Kinder suchen lassen und uns dann über die restlichen Nester hergemacht, die sie übersehen hatten – immerhin waren es am Schluss 5 für uns. ;)

Kurz danach ging es dann los zur Stadtrundfahrt und Schifffahrt.
Wir haben auch die Bootsanlegestelle für Aldikunden gesehen – ja, hier kann man mit seinem Boot zu Aldi fahren und einkaufen… :D

War sehr schön und das Wetter hat auch super mitgespielt, es war schön sonnig und man konnte auch mal auf das Oberdeck gehen :)

Das Motto des Abendbuffets dieses Mal: Oster Dinner Buffet.

Oster Dinner Buffet

Nach dem leckeren Essen tranken wir noch ein paar Cocktails in der Bar – die waren auch wieder sehr lecker.

Cocktails
Cocktails
Cocktails
Cocktails

 

Der nächste Tag war leider auch schon der letzte – nach dem Frühstück machten wir noch kurz Halt am alten Potsdam Hbf und knipsten dort ein paar Bilder, dann gings auch schon wieder nach Hause.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.