#1194 [Session-Life] Weekly Watched 2022 Januar

Ja… wie beim Meal of the Day hab ich nun beschlossen auch die Weekly Watched für jeden Monat zusammenzufassen.
Somit gibt’s auch keine großen Infos mehr zu den einzelnen Titeln, aber meine Meinung und Wertung wird es weiterhin (in Kurzform) dazu geben! :)

Fangen wir also mit dem Weekly Watched für Januar 2022 an.

  • Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. ~ Staffel 2
    Es geht verrückt weiter – gefällt mir aber immer noch gut.

    Rating: ★★★★½ 

  • A Quiet Place 2
    Ich find das Thema weiterhin ganz interessant und der Teil hat mir besser gefallen als Teil 1.

    Rating: ★★★★☆ 

  • Don’t look up
    Anfangs war ich ja eher so „meh, okay, lass mal gucken“ – aber holy, der hat ja doch ganz schön was zu bieten. Und leider ist es auch sehr realistisch, was da abging ^^‘

    Rating: ★★★★¾ 

  • Eternals
    Puh ja… war okay, aber da hätte man so viel mehr draus machen können. Einiges war absolut nicht stimmig und es gab einfach viel zu viele Charaktere, die teilweise kaum bis gar keine Hintergrundgeschichte haben. So kann man der Handlung (sofern man es so nennen kann) nur schwer folgen und sich reinversetzen. Aber ist ganz solide, was die Effekte zb angeht.

    Rating: ★★★½☆ 

  • Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. ~ Staffel 3
    Ähm… es steigert sich von Staffel zu Staffel mit der Craziness!? :o

    Rating: ★★★★½ 

  • The Happytime Murders
    Naja.. muss man nicht wirklich gucken, kann man also getrost bei Seite lassen.. :’D

    Rating: ★★☆☆☆ 

  • Infinite ~ Lebe unendlich
    Die Idee fand ich ganz interessant, die Umsetzung und was, was man sonst bekommen hat, war aber eher Mittelmaß. Ist okay, aber man sollte nicht zu viel erwarten..

    Rating: ★★★¾☆ 

  • Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. ~ Staffel 4
    Ja, es wird immer abgedrehter.. xD

    Rating: ★★★★½ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

to top
%d Bloggern gefällt das: