#1085 [Review] Mixa Urea Cica Repair Body Milk & Panthenol Comfort Body Balsam

Ich freue mich, dass ich wieder bei einem Produkttest dank dem gofeminin Testlabor mitmachen und die Mixa Urea Cica Repair Body Milk & Panthenol Comfort Body Balsam testen darf.

Mixa Panthenol Comfort Body Balsam & Urea Cica Repair Body Milk
Mixa Panthenol Comfort Body Balsam & Urea Cica Repair Body Milk

Im Testpaket war folgendes enthalten:

  • 1x Mixa Urea Cica Repair Body Milk
  • 1x Mixa Panthenol Comfort Body Balsam
  • 5x Produktproben Mixa Urea Cica Repair Body Milk
  • 1x Informationsblatt

Kurze Info zur Creme:

Mixa Urea Cica Repair Body Milk

Das Must-have für (sehr) trockene Haut: Die Urea Cica Repair Bodymilk versorgt besonders trockene Haut mit einem Mix aus 5 % reparierender Urea und beruhigendem Panthenol. Sie hinterlässt die Haut spürbar geschmeidiger und intensiv gepflegt, ohne zu fetten.

Mixa Panthenol Comfort Body Balsam

Die hochverträgliche Lösung für die ganze Familie: Bei Spannungsgefühlen und empfindlicher Haut verschafft die pflegende Panthenol Comfort Bodylotion mit einem hochkonzentrierten Wirkstoffkomplex aus 10 % pflanzlichem Glycerin und Panthenol sowie Echiumöl sofortige Hilfe. Die parfümfreie Formel beruhigt die Haut und ist von der European Centre for Allergy Research Foundation (ECARF) zertifiziert. Zudem ist das Produkt zur Pflege bei zu Neurodermitis neigende Haut sowie für Kinder und Babys geeignet.

Bewiesene Wirksamkeit

Alle Produkte werden unter dermatologischer Kontrolle entwickelt und unter hohen Standards getestet. Die konzentrierte Kombination an hochwertigen Inhaltsstoffen sorgt für eine besondere Wirksamkeit in sanft pflegenden Mixturen.

Hochverträgliche Formel

Durch hochverträgliche, hautfreundliche Formeln und angenehme Texturen sorgen die Produkte für ein geschmeidiges Hautgefühl und verbessern das Hautbild Tag für Tag.

Erhältlich in 250 ml.

UVP: 3,99€

Inhaltsstoffe: Urea (Body Milk), Pflanzliches Glycerin (Body Balsam)

Anwendung: Täglich großzügig auf dem ganzen Körper verteilen. Der praktische Pumpspender gibt genau die richtige Menge ab und erleichtert die tägliche Anwendung. Nicht im Gesicht anwenden.

Text by Mixa

Panthenol Comfort Body Balsam & Mixa Urea Cica Repair Body Milk
Panthenol Comfort Body Balsam & Mixa Urea Cica Repair Body Milk

Seit vielen Jahren habe ich sehr angespannte und trockene Haut, an manchen Stellen ist sie mittlerweile auch sehr rissig (vor allem an den Händen auch mal blutig deswegen…).
Da ich schonmal Produkte von Mixa testen durfte und sie mich größtenteils überzeugen konnte, blieb ich auch dabei und habe sie selbst öfters schon nachgekauft (so eine Flasche hält ja leider auch nicht ewig).

Ganz zu 100% helfen mir die Mixa Produkte auch nicht, aber sie sind schon sehr weit oben (würde so 85-90% etwa sagen) in der Liste von allem, was ich bisher getestet hatte. Und lieber 85-90% bessere Haut, als gar nicht :D

Für einen guten Vergleich habe ich am rechten Arm die Body Milk und am linken Arm den Body Balsam aufgetragen.

 

Fangen wir einmal mit der Urea Cica Repair Body Milk an.

Die Body Milk hat eine eher flüssigere Konsistenz, lässt sich einfach auftragen, zieht schnell ein und hat einen recht angenehmen – nicht zu intensiven – Duft.
Die gespannten und spröden Stellen werden durch die wiederholte Anwendung geschmeidiger und sind weniger sichtbar.

Man sollte die Anwendung mind. alle 2-3 Tage (am besten täglich) machen, sonst verfliegt der Effekt leider schnell wieder.

2-3x pumpen reicht bei mir für einen Arm komplett aus – es bleiben wenig bis keine Rückstände übrig, da es super schnell einzieht :)

Persönlich mag ich die Body Milk am liebsten, da ich dieses „klebrige Gefühl“ nicht gerne (so lange) auf der Haut habe – man muss sonst immer warten, bis man sich komplett anziehen kann (natürlich je nachdem, wo man die Body Milk benutzt :D).

 

So, dann mal zum Panthenol Comfort Body Balsam.

Der Body Balsam hat im direkten Vergleich eine etwas dickflüssigere Konsistenz – beim Auftragen bleiben ein paar „Schlieren“ übrig, die dann etwas klebriger sind. Dennoch lässt sich der Balsam einfach verteilen und zieht gut ein, auch wenn es hier etwas länger dauert, als bei der Body Milk.
Dufttechnisch gibt es hier nur ganz dezent etwas zu riechen, eher sehr neutral und verfliegt auch schnell komplett.

Der Balsam half ebenfalls sehr gut gegen die gespannten und spröden Stellen, so dass sie gepflegter und weicher wurden – direkt nach dem Auftragen fühlte sich die Haut allerdings für einen kurzen Augenblick etwas angespannt an, das Gefühl war aber schnell wieder vorbei.
Auch hier sollte man die Anwendung mind. alle 2-3 Tage (oder täglich) wiederholen, damit der Effekt bestehen bleibt.

2-2,5x musste ich den Pumpspender betätigen, dann war der ganze Arm gut bedeckt.
Durch die dickflüssigere Konsistenz lässt sich eine größere Fläche abdecken.

Wie bereits oben erwähnt bin ich kein großer Fan des „klebrigen Gefühls“, daher ist der Balsam nicht mein Favorit, dadurch dass er sich aber weniger geruchstechnisch bemerkbar macht, ist er eine schöne Abwechslung – wahrscheinlich für mich eher etwas im Sommer, da man dann weniger Kleidung trägt ;)

 

Vielen herzlichen Dank an das gofeminin Testlabor, dass ich bei diesem Produkttest dabei sein durfte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: