#0749 [Review] ZOR.com

Heute möchte ich euch den Onlineshop ZOR.com vorstellen.
In Kooperation durften wir ein Produkt unserer Wahl testen – wir entschieden uns für ein Foto auf Aluminium Dibond.

ZOR.com

ZOR ist ein in Belgien ansässiges Unternehmen, dass sich auf den Fotodruck spezialisiert hat.
Im Vergleich zu anderen Anbietern sind die Preise sehr günstig – da kommt natürlich die Frage auf, ob die Qualität da mithalten kann.

Wandkunstdrucke auf Acryl, Aluminium und PVC

Durch den Zor.com Service können Sie Ihre Fotos auf den besten Trägermaterialien auf dem Markt bestellen: Aluminium/DibondAcrylglasPVC/Forex. Sie können aus unseren Standardgrößen wählen oder individuelle Sondergrößen bestellen, einschließlich Großformat-Drucke. Unabhängig Ihrer Wahl erhalten Sie konkurrenzlos günstige Preise!

Unser Bestellsystem ist sehr einfach zu bedienen! Laden Sie einfach Ihr Foto hoch (oder wählen Sie eins aus unserer Galerie), wählen Sie die gewünschte Größe, fügen Sie auf Wunsch unser Befestigungsset hinzu, und das war’s auch schon! Das Projekt ist nun bereit Ihrem Warenkorb hinzugefügt zu werden! Nachdem Sie Ihren Auftrag abgeschickt haben, bearbeiten wir ihn in unserer hochmodernen Druckerei und liefern Ihnen in wenigen Tagen Ihren Fotodruck. Sie können immer auf uns zählen, egal ob für modernes Wanddekor, personalisierte Fotogeschenke oder andere lebendige, hochwertige Drucke!

Textauszug von Zor.com

Bestellprozess

Benutzerkonto erstellen oder einloggen

Für die Bestellung muss keine extra Software installiert werden – jedoch sollte man sich als erstes ein Benutzerkonto erstellen.
Dort kann man u. a. seine Bestellungen später nachverfolgen oder erneut erwerben.

Preise und Größen

Wir wussten anfangs noch nicht genau, welches Produkt wir nehmen, daher sahen wir uns erstmal auf der entsprechenden Übersichtsseite um.

Informationen zu Zor-Alu

Am Ende entschieden wir uns für ein Foto auf Aluminium Dibond – das klang sehr interessant und damit haben wir bisher noch keine Erfahrungen gemacht.

Produktseite

Auf der Seite zum Produkt gibt es noch einmal weitere Informationen – hier hätte ich mir ein paar Details mehr gewünscht.
Z. B. welche Mindestgröße sollte das Bild haben, welches man hochlädt?
Hier fand ich nur Infos zur Maximalgröße (200 MB) und dem Format (JPG und PNG).

Es wird empfohlen das ICC Profil zu benutzen – leider hat das bei mir nicht so recht funktioniert.

Bildupload

Nachdem das Motiv feststand, ging der Upload sehr einfach.
Nach Klick auf den Buttonihr Bild hochladen“ öffnete sich die übliche Auswahlmaske, wenn man eine Datei auf seinem Computer auswählt.

Ich entschied mich für den Schmetterling, den wir bei unserem Ausflug zur Teufelsmauer im Harz fotografiert hatten.

Ausgewähltes Bild hochladen

Mit Klick auf „Öffnen“ wird das Bild nun hochgeladen.

Auswahl der Größe

Nach dem erfolgreichen Upload wird man zum nächsten Schritt weitergeleitet – hier wählt man nun die gewünschte Größe aus.
Zusätzlich kann man das Befestigungssystem mitbestellen.

Anfangs wollten wir das Panoramaformat 120 x 40 cm wählen, doch bei dem Motiv sah das leider nicht gut aus – es ging so viel verloren und das Bild wirkte nicht mehr gut.
Also entschieden wir uns für ein quadratisches Format von 60 x 60 cm.

Warenkorb

Die Übersicht im Warenkorb zeigt nochmal die ausgewählten Produkte.

Adresseingabe und wählen der Versand- und Bezahlart

Im nächsten Schritt gibt man nun seine Adresse an – hat man diese bereits im Kundenkonto eingetragen, kann man diese einfach per Dropdown auswählen.
Zusätzlich wählt man in diesem Schritt auch die Versand- und Bezahlart.

Hier hat man die Wahl zwischen der Lieferung zum Paketshop oder direkt nach Hause – zugestellt wird das Paket durch DPD.

Außerdem hat man die Möglichkeit mit Kreditkarte, PayPal, GiroPay oder DirectEbanking zu bezahlen – da wir einen Gutschein hatten, gab es für uns noch die Option „No Payment Information Required„.
Es wird gegen Aufpreis auch ein Express Service angeboten, jedoch ist der meiner Meinung nicht nötig – die Lieferung erfolgte ziemlich schnell.

Bestellung wurde erhalten

Bei Klick auf den ButtonBestellung abschicken“ landet man auch schon auf der nächsten Seite, die in unserem Fall die Bestellung bestätigt und die Bestellnummer anzeigt.

Konto ~ Meine Bestellungen

Unter dem Punkt „Meine Bestellungen“ im Benutzerkonto kann der aktuelle Status eingesehen werden – hier wird später auch der Link zum Tracking angezeigt.

 

Der fertige Fotodruck

Von der Bestellung bis zum Versand verging eine Woche, die Zustellung erfolgte innerhalb eines Tages – das ging verdammt fix!
Denn wir dürfen nicht vergessen, dass die Firma ihren Standort in Belgien hat.

Verpackung

Die Verpackung hat den Transport gut überstanden und hat das Foto auch gut geschützt.

Innenpolsterung
Polsterung

Das lag aber auch an der guten Innenpolsterung – neben Eckenschützern waren auch Stopper angebracht, so dass das Foto im Karton selbst nicht verrutscht und eine gute Halterung hat.
Hierfür ein großer Daumen hoch, besser hätte man es nicht machen können.

Befestigungssystem
Befestigungssystem

Das mitbestellte Befestigungssystem konnten wir leider noch nicht testen, da wir aktuell keine glatte Oberfläche haben – auf (Raufaser)Tapeten hält es leider nicht.

 

Der erste Blick auf das Bild ist schon einmal positiv – die Farben sind schön kräftig – leider war das Licht nicht immer optimal, um den richtigen Farbton zu erwischen.

fertiger Fotodruck
Original

Auf den nachfolgenden Fotos könnt ihr die Farben besser erkennen – da ist der Vergleich zum Original auch passender :)

fertiger Fotodruck
fertiger Fotodruck
fertiger Fotodruck
fertiger Fotodruck

Die Fotos haben nur etwas Schärfe bekommen, die Farben sind aber wie bei der Aufname.

 

Ecken und Kanten
Ecken und Kanten
Ecken und Kanten
Ecken und Kanten

Die Ecken und Kanten sind gut verarbeitet, wobei an manchen noch Überreste vom Cutter da sind – die kann man aber mit einem scharfen Messer leicht entfernen.
Ich hätte mir natürlich gewünscht, dass das schon vor dem Versand passiert wäre – immerhin wünscht man sich als Kunde ja, dass man nicht mehr viel nacharbeiten muss, aber das kann ja immer mal passieren – finde ich jetzt nicht so schlimm.

 

Fazit

Für den ersten Versuch in der Richtung bin ich ganz zufrieden mit ZOR.
Der Kontakt war sehr nett, hat schnell geholfen und die Abwicklung ging gut von der Hand.

Die Preis-Leistung ist hier auf jeden Fall gegeben – für einen günstigen Preis bekommt man eine gute Qualität.

Zum Vergleich wäre jetzt noch der selbe Druck auf Acrylglas oder Forex ganz nett :D

Vielleicht hätte ich lieber ein kleineres Format und dafür in den 3 verschiedenen Varianten wählen sollen, damit man den direkten Vergleich einmal hat.
Na wer weiß, eventuell bietet sich dafür ja nochmal die Gelegenheit ;)

 

Vielen Dank an ZOR für die Kooperation!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: