#0696 [On Tour] Eröffnung Brettspiel-Café Würfel & Zucker

Gestern war es endlich soweit – die Eröffnung des Brettspiel-Cafés Würfel & Zucker in Hamburg Eilbek (Eilbeker Weg 39, 22089 Hamburg)!

Bild by wuerfelundzucker.de

Ende Mai erfuhr ich auf Twitter durch Zufall, dass die liebe Silke plant, ein solch tolles Café zu eröffnen – und dann sogar noch recht nah bei uns!

Also hieß es ab da an: Immer schön auf Twitter verfolgen, immerhin will man ja wissen, wann und wo das ganze nun verwirklicht wird!

Nachdem der Ort und das Datum für die Eröffnung fest standen, wurde das natürlich gleich ganz fett im Kalender markiert – bei so etwas großartigem will man gleich zu Beginn dabei sein.

Brettspiel-Café Würfel & Zucker
Brettspiel-Café Würfel & Zucker

Die Eröffnung war einfach großartig – wir hatten einfach einen so tollen Tag und waren richtig geflashed von allem.
Man kann es kaum beschreiben, wir sind einfach total verzaubert!

Kurz vor 11 Uhr waren wir vor den noch verschlossenen Türen und warteten gespannt darauf, dass diese sich öffnen – lange mussten wir darauf auch nicht warten und konnten de Räumlichkeiten betreten – davor begrüßte Silke aber jeden einzelnen Besucher persönlich und hielt ein kurzes Schwätzchen mit jedem.

Kaum waren wir drinnen, fing auch schon ein heftiger Regenschauer an und wir waren froh, es noch trocken rein geschafft zu haben.

Nachdem wir uns einen kleinen Überblick verschafft haben, suchten wir uns gleich einen gemütlichen Tisch. Nach kurzen Suchen entschieden wir uns für ein leichtes Spiel zum Aufwärmen – Heldentaufe – und fingen an Spaß zu haben.
Da unsere Kehlen langsam etwas trocken wurden, wollten wir in dem Zuge natürlich auch gleich mal die Getränke austesten, also ging ich zur Theke und fragte, ob sie auch Kakao hätten – da dieser nicht auf dem Getränkeaushang stand.

Eine kleine Rückfrage in der Küche bejahte meine Frage und ich wurde mit einem verdammt leckeren Kakao glücklich gemacht!
Für Dark gab es eine Fritz Limo Zitrone – auch sehr erfrischend kühl.

In kleinen Kisten und auf Fensterbänken lagen kleine Goodies für alle zum Mitnehmen.

Für das leibliche Wohl wurde natürlich auch ausreichend gesorgt – so gab es durchgehend kleine Häppchen und leckere Kuchen.
Ebenfalls gab es auch eine super leckere Pizza – die kam aber so gut an, dass wir gerade jeder noch 1 Stück ergattern konnten.

Im Hauptraum ist genügend Platz für etwa 40 Leute, im Clubraum können nochmal bis zu 60 Personen Platz finden.
Zusätzlich gibt es im Keller noch 2 Kegelbahnen mit Vorraum, der außerdem für Pen&Paper oder Tabletop angemietet werden kann.

Die Spielgebühr beträgt 5€ pro Person (unter 14 Jahren 3€), allerdings für den ganzen Tag und beliebig viele Spiele.
Ab 6 Personen gibt es für jeden 1€ Rabatt – somit zahlt jeder nur noch 4€.

Der Dienstag wurde zum „Freispiel Dienstag“ ernannt – an diesem Tag könnt ihr kostenlos ins Café und so viel und lange spielen, wie ihr wollt!

Für Vielspieler wird es bald auch Bonuskarten oder ähnliches geben, mit denen ebenfalls gespart werden kann (sicherlich eine Option für uns, da wir gerne öfters vorbeikommen werden – 2 weitere Besuche sind schon fest eingeplant :D).

Wer nur mal kurz gucken oder etwas Kaffee und Kuchen genießen möchte, zahlt keine extra Gebühr.

Die Kegelbahn kann für 10€ pro Stunde angemietet werden – hier zahlen alle zusammen – macht in einer kleinen Gruppe, aber auch in einer größeren Spaß.

Um den Vorraum für Pen&Paper oder Tabletop zu nutzen, zahlt die Gruppe 20€ für den ganzen Tag – hier können bis zu 14 Personen Platz nehmen.

Die Speisekarte könnt ihr online auf der Webseite einsehen – starten werden sie mit leckeren Panini.

Eine Liste der über 500 Spiele könnt ihr auf der Unterseite Spiele einsehen (diese wird auch regelmäßig aktualisiert).
Die Spielesammlung bietet Brettspiele, Kartenspiele, Würfelspiele, Gruppenspiele, Partyspiele, kooperative Spiele, Strategiespiele, klassische Spiele, Quizspiele, Wortspiele, Escape-Spiele, Echtzeitspiele, Geschicklichkeitsspiele und Kinder- und Familienspiele ab 3 Jahren.
Damit man die Zeit richtig nutzen kann, gibt es auch einen Erklärbär – er fasst euch kurz das Wichtigste zusammen und beantwortet eure Fragen, sollten sich welche bei euch auftun.

Es sind auch weitere Veranstaltungen und Events geplant, nähere Infos gibt es bisher aber noch nicht – ich halte euch hier gern auf dem Laufenden! ;)

Geöffnet hat das Würfel & Zucker Di. – So.: 15:00 – 23:00 Uhr.

 

Gibt es noch etwas zu erwähnen?

Aktuell läuft eine Kickstarter-Kampagne – alle Infos dazu findet ihr dort zusammengefasst.

Das Team besteht aus 5 ganz herzlichen Menschlein <3

Neben Twitter haben sie außerdem noch eine Facebook-Seite und einen Instagram-Account.

 

Brettspiel-Café Würfel & Zucker

Was wir bei der Eröffnung erlebt haben?

Viele tolle unbekannte Spiele entdeckt, aber auch ein paar „alte Hasen“:
Heldentaufe, Zug um Zug, Dixit, Sushi Go, Munchkin Deluxe, Memoarrr, Hanabi, Kingdomino, Heckmeck.

Wir haben uns auch mit ein paar anderen Spieleverrückten ausgetauscht und zusammen ein paar Spielrunden absolviert – und hatten unfassbar viel Spaß an diesem Tag! <3

Zwischen durch gab es auch leckere Getränke und Speisen zu verköstigen.

 

Wir hoffen, dass das Würfel & Zucker auch weiterhin und in Zukunft so gut angenommen wird und freuen uns zu sehen, was ihnen noch so tolles einfällt!
Sie haben noch ziemlich viel geplant und diese Entwicklung verfolge ich gerne weiterhin mit offenen Augen und Ohren! :D

Wenn ihr mal in Hamburg seid (oder hier wohnt), dann solltet ihr unbedingt einen Abstecher zum W&Z machen – es lohnt sich!

 

Unser nächster Besuch ist schon geplant (nächsten Samstag) und das 13. Whispering Secrets Treffen möchte ich ebenfalls dort abhalten.

4 Kommentare

  • Whow… ein sehr schöner Bericht.
    Ich bin einmal so frei gewesen, den Beitrag in unserer Brettspielecommunity „Spielkultur Hamburg“ auf Facebook zu teilen :)

    Und evtl. schaut ihr verspielten Wesen ja am 30.09 (oder 01.10) einmal in Hamburg Rahlstedt auf der Brett-Hamburg vorbei?
    Zwei Tage große Spieleparty, vergangenes Jahr haben dort ca. 1200 Gäste „Spieleparty“ gefeiert :)
    https://www.facebook.com/events/327876380982916/

    Highlight ist übrigens ein riesengroßer Bring,- & Buy Brettspielflohmarkt :)

    Herzliche und verspielte Grüße!
    Holger.

    • Hallo Holger,

      vielen herzlichen Dank, das freut mich sehr und da fühl ich mich auch mega geehrt!

      Wir hatten uns bei der Eröffnung sogar kurz unterhalten, aber eher nebenbei :D

      Zur Brett kommen wir natürlich auch wieder vorbei, wie die Jahre vorher auch schon ;)
      Über die sollte ich vielleicht auch bloggen dieses Mal – bisher hab ich das nur mit der NordCon so gemacht.

      Verspielte Grüße zurück! :)

  • Oh cool, was es nicht für tolle Cafes in Hamburg gibt owo
    So ein Spielecafe wäre auch etwas für uns, wir probieren gern neue Brettspiele aus, aber wollen die halt nicht immer gleich „kaufen“ XD

    Ich mag deine Eventberichte total gerne, die sind immer genau richtig was länge und Bilder angeht!

    • Ich hatte bei einigen Spielen jetzt leider schon den Effekt, dass ichs haben will, weil ichs so toll fand.. XD

      Und nawww, danke dir!
      Freut mich unheimlich, dass du das schreibst! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: