#0617 [Special] Halloween Dinner 2016

Halloween fiel dieses Jahr ja leider auf einen Montag, daher war es bei uns ein wenig stressig – dennoch haben wir uns den Spaß nicht nehmen lassen und wieder ein Halloween Dinner zubereitet!

Was habt ihr so unternommen?

Ihr könnt euch unsere Dinner der letzten Jahre hier ansehen: 2011, 2012, 2013, 2014, 2015.

Wir haben am Sonntag bereits ein paar Sachen vorbereitet, manches konnten wir aber dann doch erst am Montag direkt machen.

Unser diesjähriges Menü:

  • Leichenschmaus mit Gehirnbällchen und Augäpfel
  • Spritzige Injektion
  • Spinnenarmee
  • Regenwürmer in Erde
  • Blutbowle mit Würmern
  • Hirnmasse mit Fledermäusen und Würmern

 

Sehr lecker alles – wenn auch etwas viel (wir haben noch die nächsten Tage was vom Rest gegessen).

Dieses Mal haben wir einen kleinen Naschzeugkürbiseimer für klingelnde Kinder gemacht – allerdings kamen auch dieses Mal keine..
Scheint wohl langsam für die hier langweilig zu werden… ^^°

Naschzeugkürbiseimer

Verkleidet haben wir uns dieses Mal nicht, dafür war die Zeit dann doch etwas zu kurz und wir haben es uns so einfach schön gemütlich gemacht.

Begleitet haben uns dieses Jahr Fragille ~ A Ghost Story und Ash vs Evil Dead (die Serie).

Fragile war ganz interessant – am Anfang hat es sich ein wenig gezogen, aber ich fand ihn dann doch ganz gut eigentlich.

Ash vs ist einfach mega gewesen! :D
Die Serie kann ich euch nur empfehlen! ;)

 

Wie sah’s nun bei euch aus?
Postet Bilder oder Links zu eurem Halloween! <3

6 Kommentare

  • Awww, sieht ja total toll aus! :3 und wenn es dann noch gut geschmeckt hat – perfekt :D
    Ich finde die Idee von einem Halloween-Dinner total genial x)

  • Ich glaube da ist was abgehackt XD
    heißt der Film nicht Ash vs Evil Dead? und nicht Ash vs

    Bei mir war Halloween nichts los, hatte praktikum und war erst gegen 20 uhr zu Hause. Geklingelt hat glaube ich auch keiner, hab die Klingel ausgemacht, da ich direkt ins Bett gefallen bin :(

  • Hallöchen,
    das Dinner sieht klasse aus… da habt ihr euch ja eine Menge einfallen lassen. Ich wäre jedenfalls nicht so kreativ dabei. ;-)

    Viele Grüße
    Bloody

    • Huhu :D

      Ich bin auch nicht so der kreative Kopf, aber mein Freund hat dafür ein Händchen, der kümmert sich da immer darum und ich bin immer wieder gespannt, was er sich ausgedacht hat! :D
      War alles wirklich sehr lecker ;3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: