#0397 [Session-Life] Weekly Watched 2014 #06 & #07

Ich bin zur Zeit leider ein wenig im Stress, daher kam ich letzte Woche nicht zum Posten vom WW :(

Daher gibt es diesmal Weekly Watched für KW06 (03.02. – 09.02.) & KW07 (10.02. – 16.02.) zusammengefasst.

Die letzte Woche gab es nämlich nicht viel unterschiedliches.. ^^

 

The Big Bang Theory ~ Staffel 3

The Big Bang Theory ~ Staffel 3

Leonard (Johnny Galecki) und Sheldon (Jim Parsons) sind Wissenschaflter und wissen alles über Quantenphysik. Genau wie ihre beiden Freunde Howard (Simon Helberg) und Raj (Kunal Nayyar) haben sie aber keine Ahnung, wenn es ums wahre Leben und Beziehungen geht. Das könnte sich dank ihrer hübschen neuen Nachbarin Penny (Kaley Cuoco) – eine Kellnerin und Schauspielerin – bald ändern…

by filmstarts.de

Wir haben sowohl in KW06 als auch in KW07 TBBT geguckt ^^

 

Battlestar Galactica ~ Staffel 1

Battlestar Galactica ~ Staffel 1

Vierzig Jahre nach den erbittert geführten Zylonen-Kriegen taucht der tödlichste Feind der Menschheit wieder auf – ohne Vorwarnung und mit aller Macht. In einer plötzlichen, vernichtenden nuklearen Attacke löschen die roboterartigen Wesen, von denen einige menschliche Gestalt angenommen haben, Millionen von Menschen aus. Nur eine bunt gemischte Flotte der Kolonialen Streitkräfte ist übrig geblieben, um die wenigen Überlebenden der Menschheit in Sicherheit zu bringen. Commander William Adama (Edward J. Olmos), ein Veteran der Zylonen-Kriege und der ranghöchste überlebende Offizier, reaktiviert die „Battlestar Galactica“, um sich seiner größten Herausforderung zu stellen. Nach einer verlorenen Schlacht flieht der verbliebene Rest der Menschheit vor den Zylonen und begibt sich auf die Suche nach einer neuen Heimat, dem sagenumwobenen Ursprungsplaneten Erde. Mit den Vorräten und Waffen schwindet auch die Hoffnung, und Commander Adama und Präsident Laura Roslin (Mary McDonnell) müssen erkennen, dass ihre Probleme weitaus größer sind als die unmittelbare Bedrohung durch die Zylonen. Auf ihren Schultern lastet das Schicksal der Menschheit…

by cinefacts.de

Ich hab zwar nicht alle Folgen zu 100% mitgeguckt, aber storymäßig komm ich recht gut mit ^^

Finds immer noch recht interessant.

 

Taffe Mädels

Taffe Mädels

Die ernste, aber tollpatschige New Yorker FBI-Agentin Sarah Ashburn (Sandra Bullock) ist eine Einzelgängerin. Sie hat keine Freunde und wird regelmäßig von ihren Kollegen aufgezogen. Um einen Drogenbaron, der in Boston sein Unwesen treibt, dingfest zu machen, wird sie dorthin versetzt und man stellt ihr die einheimische Streifenpolizistin Shannon Mullins (Melissa McCarthy) zur Seite. Sarah ist davon überhaupt nicht begeistert und fühlt sich überrannt. Auch die resolute Shannon ist von ihrer neuen Kollegin wenig angetan, denn auch sie hat mit zwischenmenschlichen Beziehungen einige Schwierigkeiten und hatte ebenso wie Sarah noch nie einen Partner. Und noch etwas haben die ansonsten so gegensätzlichen Gesetzeshüterinnen gemeinsam – beide haben eine sehr eigenwillige Art, das Verbrechen zu bekämpfen. Bei ihrer Jagd nach dem russischen Drogenboss nimmt das Chaos seinen Lauf.

by filmstarts.de

Der Film ist sooooo extrem lustig :D

Wer ihn noch nicht gesehen hat: los, damit könnt ihr nichts falsch machen ;)

 

Die Unfassbaren – Now you see me

Die Unfassbaren – Now you see me

Der charismatische Magier Atlas (Jesse Eisenberg) und seine Zaubertruppe verblüffen in Las Vegas ihr Publikum, indem sie am anderen Ende der Welt die Bank eines zwielichtigen Wirtschaftsbosses (Michael Caine) ausrauben und das gestohlene Geld unter den Zuschauern verteilen – alles unter den Augen der staunenden Anwesenden. Doch damit machen sie auch das FBI auf sich aufmerksam. Der Agent Dylan (Mark Ruffalo) und die französische Interpol-Beamtin Alma (Mélanie Laurent) werden auf den Fall angesetzt, misstrauen sich jedoch gegenseitig. Je weiter die Ermittlungen voranschreiten, desto undurchsichtiger wird der Fall. Die Vermutung liegt nahe, dass die Truppe um Atlas einen internen Informanten hat. Doch in der Welt der Magier ist nichts so, wie es auf den ersten Blick scheint, und man kann niemandem vertrauen…

by filmstarts.de

Der Film war wirklich sowas von gut!

Total spannend, ständig wurde man überrascht und dachte es geht nicht mehr besser und dann war der Schluss so großartig und überraschend – einfach genial der Film! :)

Wirklich absolut empfehlenswert der Film!

 

Vampire Girl vs. Frankenstein Girl

Vampire Girl vs Frankenstein Girl

Monami ist ein sehr hübscher Teenage-Vampir, die sich in den jungen Sterblichen Mitzushima verliebt hat. Doch selbstverständlich gibt es Probleme bei dieser Beziehung, denn nicht nur Monami ist scharf auf den jungen Mitschüler, sondern auch die arrogante Keiko, Tochter des Vizerektors der Schule. Selbstverständlich hat Keiko keine Chance gegen die übermenschlichen Kräfte Monamis und bezahlt den Kampf um Mitzushima mit ihrem Leben. Doch Keikos Vater erweckt seine Tochter wieder zum Leben, aufgepeppt mit vielen Leichenteilen und verstärkt mit übermenschlichen Kräften. Die Schlacht zwischen dem “Vampire Girl” und dem “Frankenstein Girl” geht in die letzte Runde und läutet den Beginn eines unglaublichen Blutbads ein.

by moviepilot.de

Gleich vorneweg: Der Film ist ein Gore-Film – also nichts für schwache Gemüter ;)

Ich steh zwar total auf Splatter und Gore find ich auch ganz nett, aber der Film war einfach to much gore xD

Er ist einfach total abgedreht und teilweise auch echt mies gemacht, dass man einfach nur den Kopf schüttelt, wer bloß auf so einen Blödsinn gekommen ist xD
Und die andere Zeit muss man auch einfach mega darüber lachen, weil er einfach so schlecht ist :’D

Also empfehlen würd ich den Film keinem, außer jemand will mal so einen richtig trashigen Gore-Film sehen xD

Den Manga dazu, auf dem der Film basiert, muss ich mir aber dennoch mal angucken.. ^^

 

Und wie sahen eure letzten zwei Wochen filmtechnisch aus?

2 Kommentare

  • erstmal danke für deinen langen kommi :3 hab den erst gar nicht gesehen, hihi :D

    den Google Reader hab ich immer total gehasst. T_T da wurde man praktisch gesehen erschlagen von den ganzen Blogs, die neue beiträge hatten O_O ich fand das schrecklich! vor allem hab ich mich immer total verfpflichtet gefühlt, sofort da vorbeizuschauen und zu kommentieren. und dabei wollte man nur ganz kurz vorbeischauen um zu bloggen, hihi :D

    und das schlimme ist ja, wenn man den ganzen spaß dann ausmisten will. Blogs hinzufügen ist ja supereasy, aber da mal Ordnung reinzubringen, oje T_T manche leute haben da ja echt 200 Blogs, die sie verfolgen. ich will gar nicht wissen, wie die sich dabei fühlen XD

    ich mach das immer so: bei Blogs, die mir gefallen, schau ich häufiger vorbei und kommentier da auch :D und wenn man bei mir kommentiert, kommentier ich auch immer zurück :D fleißiges kami-chan, hihi ;D

    von der wenigen zeit kann ich ein lied singen ;_; ich komm momentan auch zu gar nichts, dabei hab ich noch so vieles zu tun T_T aber wenigstens hab ich schon deine Geburtstagsgeschenke zusammen, hihi :D muss mich jetzt nur noch zusammenreißen, dass ich das Päckchen nicht vorzeitig losschicke ;D hihi :D

    lass dir mit der mail ruhig zeit :D hätte eh momentan nicht die zeit um schnell genug darauf zu reagieren…

    ich nehm mir immer vorsätze vor. anfang und ende des jahres bin ich immer groß dabei. dazwischen hab ich immer total die flaute. einen vorsatz – das mit dem shoppingverbot – hab ich bereits gebrochen. und ich hab das mit gutem gewissen gebrochen XDDD

    von den gezeigten filmen finde ich „die unfassbaren“ am interessantesten. ich mag spannende filme total. und wenn das ende dann auch noch überraschend ist, perfekt *_* kann es sein, dass es den film auch mal im Kino gab? der titel kommt mir so bekannt vor :D

    den letzten film hätte ich wahrscheinlich auch nicht geguckt XD ich steh nicht so auf Vampire. hab damals den ganzen Hype um twiligt gar nicht verstanden. war zwar in dem film (und total entttäuscht… das schöne Geld T_T), aber Edward fand ich jetzt nicht so prickelnd XD vielleicht bin ich einfach aus dem teeniealter raus? haha :D

  • Bisher habe ich nur Taffe Mädels geguckt und ich fand den film super :)
    Wir haben den auch als DVD nun XD
    Im Kino waren wir da natürlich auch ;)

    Vampire Girl vs Frankenstein Girle wollte ich mal gucken aber irgendwie finde ich den Film nicht in der Videothek T__T Und ich glaube Benny würde das nicht mit mir gucken XD

    Die restlichen Sachen habe ich auch bisher nicht geguckt, weiß auch nicht ob ich das tue *gg*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: