#0362 [On Tour] Urlaub auf Rügen ~ Part 5

Spaziergang

Damit ich damit die Reihe abschließen kann, kommt hier nun der letzte Teil zum Rügen Urlaub 2012! :)

Hier kommt ihr zu den anderen Teilen: Part 1, Part 2, Part 3, Part 4.

14.09.2012 – Wetter: trüb und später Regen:

Wie immer gings um 08:30 Uhr zum Frühstücken (wer lässt sowas schon aus? :D).

Gegen 10:00 Uhr machten wir einen Spaziergang am Strand entlang.

Um 15:00 Uhr hatten wir dann einen Termin für das Cleopatrabad – hach, es war soooo herrlich, ich möcht am liebsten sofort wieder eines! <3

Da wir dann später einen riesen Hunger hatten, machten wir uns gegen 20:00 Uhr auf zum Restaurant In – der Gastraum ist richtig schön gemacht und das Essen da ist der Hammer, soooo lecker *__*

Das gabs bei uns:
Männchen: Vorspeise: Soljanka – Hauptspeise: 3 Schweinemedaillons mit Bratkartoffeln
Weibchen: Vorspeise: Ofenkartoffel mit Spinat – Hauptspeise: Hacksteak mit Petersilienkartoffeln

Die Portionen waren riesig und so verdammt lecker, also das Restaurant können wir nur empfehlen! :D

 

15.09.2012 – Wetter: wechselhaft – sonnig, windig & regnerisch:

Wie immer um 08:45 Uhr Frühstück.

Gegen 10:15 Uhr gings ins Stadtinnere, etwas spazieren und Eis essen.
Wir aßen eine Kugel Schokoeis und eine Kugel Pistazieneis – beides sehr lecker! :)

Schoko und Pistazie

Außerdem haben wir noch Postkarten besorgt :)

Zurück im Hotel gings dann ans Postkarten schreiben ;)

Postkarten

Ich weiß schon gar nicht mehr genau wieviele es waren – 20 Stück? ^^

Später gegen 14:20 Uhr gings zum Feuersteinfeld, weil wir nach Bernstein suchen wollten, aber leider haben wir keinen gefunden :(
Dafür aber viele tote Quallen (die ich irgendwie unheimlich gerne fotografiere xD).

Um 17:00 Uhr hieß es dann Essen fassen und wir fuhren zum Highway 96.
Von außen sah der Laden ganz gut aus und wir hatten auch Bock auf Burger, jedoch waren die Burger dann nicht sooo der Hit und die Beilagen auch alle eher aus der Tiefkühltruhe und aufgetaut :/

Männchen: Bacon Cheese Burger mit Fries
Weibchen: Double Chicken Burger mit Fries
Zusammen: Vorspeise: Mixed (2x Onion Rings, Chicken Wings, Poppers Mozzarella Sticks) – Nachspeise: Milchshakes (Schoko – schmeckte aber kein bisschen danach), Bananendonut mit Vanilleeis und Sahne

Fazit: Burger + Donut waren gut, Milchshake scheiße und die Vorspeise ok (Tiefkühl, sooo schlimm kann es ja nicht sein).
Empfehlen würden wir den Laden eher nicht, da bekommt man das meiste zuhause dann doch besser hin.

Zurück im Hotel ging es dann nach einer Pause gegen 20:00 Uhr runter zum Schwimmen :)

 

16.09.2012 – Wetter: schön sonnig und warm:

Um 08:00 Uhr frühstücken (eigentlich hätte ich das nie schreiben müssen, wenn ich so nachdenke :D).

Morgendliches Schwimmen um 10:30 Uhr, bevor es später dann zum Kuchen und Torte essen ging :D

Als wir am Tag davor essen waren, kamen wir am Torteneck vorbei und dachten uns sofort: Das müssen wir unbedingt noch testen!
Also gings gegen 15:45 Uhr los.

Omg, die Kuchen und Torten da sind ein TRAUM! Soooo lecker und günstig – mehr als nur empfehlenswert, ein MUSS! :D

Männchen: Schokotorte, Sanddorntorte und Schokosofteis
Weibchen: Quark-Sahne-Mandarinen-Torte, Käsekuchen und Vanillesofteis

Zum Kalorien verbrennen machten wir dann nochmal einen Spaziergang am Meer und dabei schoßen wir noch ein paar Fotos.

Hier nochmal alle Fotos als kleine Galerie:

 

Da es unser letzter Abend war, wollten wir noch ein paar Angebote nutzen.

Um 19:20 Uhr hatten wir einen Termin für das Südseezauber-Bad.
Es war sooo toll – ich will auch so einen großen Whirlpool zum Baden Q_Q

Gegen 21:00 Uhr gingen wir dann in die Brasserie Sundowner (Bar im Hotel) und aßen dort noch etwas und tranken Cocktails.

Männchen: Bier, Fingerfood-Platte (Onion Rings, Wedges, Salat, Garnelen im Bierteig, Jalapenos) und Tequila Sunrise
Weibchen: Spezi, Spaghetti Bolognese und Red Kissberry (super lecker!)

Die Fingerfood-Platte war auch super lecker!
Alles frisch und selbst gemacht :)

 

Am nächsten Tag gings dann auch leider schon wieder nach Hause :(

Wer einmal nach Binz und dort einen Wellnessurlaub machen möchte, der sollte sich auf jeden Fall einmal die Binz Therme angucken!
Wir fahren gern wieder dorthin! :)

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: