#0132 [Review] Empfehlerin ~ Cewe Fotobuch

Ich durfte via Erdbeerlounge / Empfehlerin beim Cewe Fotobuch Projekt mitmachen!

Hierzu habe ich von den einzelnen Schritten Screenshots gemacht, damit ihr besser versteht, was ich gemacht habe :)

Zuerst muss man die Software herunterladen.
Dazu geht man einfach auf www.cewe-fotobuch.de/download.php und wählt dort die entsprechende Downloaddatei aus (in meinem Fall für Windows).

Nachdem man die Software runtergeladen hat, installiert man diese.
Das dauert ein paar Minuten, eventuell wird man auch noch zu einem Update aufgefordert.

Danach startet man das Programm und sieht den folgenden Bildschirm:

Art des Fotobuches auswählen

Hier kann man sich für eines der Fotobuchformate entscheiden.
Ich habe mich in diesem Fall für das CEWE FOTOBUCH Groß entschieden.

Nachdem man sich für eines der Formate entschieden hat, kommt man zum Assistenten:

Willkommensbildschirm des Assistenten

Der Assistent war für mich ganz hilfreich, da ich bisher noch nie ein digitales Fotobuch erstellt habe und somit auch nicht genau wusste, wie ich was machen muss oder überhaupt was ich machen kann.

Im Anfangsbildschirm des Assistenten werden die Schritte kurz angesprochen.

  1. Fotos auswählen & Seitenzahl festlegen
  2. Stil aussuchen
  3. Einband wählen & Titel festlegen

1. Fotos auswählen & Seitenzahl festlegen

Fotos für das Fotobuch auswählen

Links oben wählt man den Ordner an, indem sich die Bilder befinden.
Bei Klick auf den Ordner werden links unten die Bilder in Miniatur angezeigt.
Jetzt kann man einfach alle markieren und in die Box in der Mitte hineinziehen.

Fotos aussortieren und Anpassung Fotos/Seite

Dort kann man seine ausgewählen Fotos nochmal durchgehen, aussortieren und die Bilderanzahl pro Seite und die allgemeine Seitenanzahl des Fotobuches einstellen.

Ist man damit zufrieden, klickt man auf Weiter und man gelangt zum nächsten Schritt.

2. Stil aussuchen

Stil auswählen – Layouts/Andordnung und Hintergründe

Hier kann man für verschiedene Anlässe oder Themen einen bestimmten Stil auswählen.

Mein ausgewählter Stil: Katzen/Tatzen

Da mein Fotobuch mit Katzenbildern gefüllt wurde, habe ich mich für Katzen/Tatzen entschieden ^^

Danach kommt man zum nächsten Schritt, nachdem man wieder auf Weiter geklickt hat.

3. Einband wählen & Titel festlegen

Einband (Hard-/Softcover) und Titel mit Untertitel auswählen

Mein Fotobuch wurde, wie bereits erwähnt, mit Katzenfotos gefüllt, daher mein Titel Katenliebe – Bilder der süßen kleinen Racker.

Außerdem hab ich mich für ein Hardcover entschieden, da Softcover doch öfters schneller kaputt gehen.

Hat man hier nun alles ausgewählt, kommt man zum letzten Schritt: dem Positionieren und Beschriften der Bilder.

Fotos positionieren, beschriften etc

Da der Assistent mir leider keine gute Positionierung vorgeschlagen hat, hab ich mir einfach ein Layout ausgewählt und selbst die Bilder an die verschiedenen Positionen gesetzt, damit ich damit zufrieden war.

Mein Problem war, dass ich nicht nur Bilder im Quer- sondern auch im Hochformat hatte.

Innenseite ohne Blitzlicht

Ich bin mit dem Ergebnis eigentlich super zufrieden! :)
Das Fotobuch war in 3-4 Werktagen auch schon bei mir.

Leider hatte ich im Assistenten nicht richtig die Mitte erkannt, daher hab ich leider das Problem, dass die Schrift ein wenig im Knick liegt, aber sooo schlimm ist das auch nicht :)

Die Qualität des Einbandes und der Bilder allgemein ist super geworden.

Ich habe auch versucht ein paar Bilder davon zu machen, jedoch erkennt man es nicht so gut, wie ich dachte :(

Hier kommen dann auch nochmal alle Bilder, u. a. auch welche vom fertigen Fotobuch, die ich hier jetzt nicht extra gezeigt hab, ich hoffe, ihr könnt es trotzdem erkennen.

Bei den Bildern mit Blitzlicht erkennt man die richtigen Farben sogar fast komplett, ohne leider nicht so ganz, den Gelbstich konnte ich leider nicht weiter entfernen =/

Durftet ihr auch testen? :)
Oder habt ihr sogar schonmal ein Fotobuch erstellt, egal ob bei Cewe oder wo anders?

Wie sind eure Erfahrungen? Und wie sehen eure Ergebnisse aus?
Ich werde mir sicherlich wieder mal ein Fotobuch machen, sollte sich der richtige Zeitpunkt dafür ergeben ^___^b

Achja übrigens: Die Katzen auf den Bildern heißen wie folgt:

  • schwarzer Kater: Blacky (mein Baby <3) – wohnt aber bei meinen Eltern in Bayern
  • weiß bunte: Luna – wohnt ebenfalls bei meinen Eltern, ist ne kleine Kratzbürste, aber lässt sich in tollen Momenten fotografieren *gg*
  • grau-getigerte Katze: Minka – die Katze von einer Freundin von mir :3 Die ist auch total verschmust ^___^b

7 Kommentare

  • Ich hoffe, dass ich meinen Aktions-Gutschein von Cewe auch noch finde – ich würd so gern auch ein Fotobuch gestalten mit meinen Landschaftsbildern <3

  • Ich hab damals, als ich bei einer Aktion von Cewe einen Gutschein für ein Fotobuch bekommen hab, auch ein Katzenfotobuch erstellt :)

  • @SuiCyde: Jaa, hoff ich auch *daumen drück*
    Ich wollte unbedingt von meinem Baby ein Fotobuch haben <3

    @Donna Wetter: Hehe, ich bin von der Quali auch super zufrieden =)
    Hast du auch nen Hardcover gemacht?

  • Jap, ich weiß nur nicht mehr welches der vielen Formate das war, um die 20 Euro hätte es gekostet.

    Die Software war aber verdammt scheiße, das ist dauernd abgestürzt beim Übermitteln usw. -.-

  • Hallo! Tolles Fotobuch mit sehr fotogenen Katzen :-) Ist natürlich klasse wenn man zum ausprobieren einen Gutschein hat, gratuliere. Vielen Dank für die schöne Anleitung mit Screenshots, damit sollten sich auch unerfahrene Anwender gut zurechtfinden. Finde die Cewe-Fotobuchsoftware recht gut und intuitiv. Viel Spaß noch beim Gestalten weiterer Fotobücher.

  • Schöner Test und gute Erklärung.

  • @Ben und Thomas: Dankeschön :)
    Hab mir auch Mühe gegeben.
    Sollte jemand noch Fragen haben, kann er sich gerne an mich wenden :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: