#0409 [Session-Life] Weekly Watched 2014 #16 – #18

Endlich ist’s wieder ruhiger in der Arbeit und ich hab langsam wieder mehr Zeit unter der Woche ^^

Leider wieder verspätet, aber hier kommt die Zusammenfassung der Weekly Watched für KW16 (14.04. – 20.04.), KW17 (21.04. – 27.04.) und KW18 (28.04. – 04.05.).

 

Game of Thrones ~ Staffel 1
Game of Thrones ~ Staffel 1

Game of Thrones ~ Staffel 1

Adaption der Fantasy-Bestseller-Reihe „Das Lied von Eis und Feuer“ nach George R.R. Martin: King Robert Baratheon (Mark Addy), der mit Cersei Lannister (Lena Headey) aus einer vermögenden aber korrupten Familie verheiratet ist, muss den fragwürdigen Tod seiner rechten Hand verdauen. Er bittet Lord Eddard „Ned“ Stark (Sean Bean) in den Süden zu reisen und ihm zu helfen, sein Königreich zu regieren. Doch es gibt eine Bedrohung für den Thron aus dem Osten. Die ins Exil verbannte, junge Prinzessin Daenerys (Emilia Clarke) und ihr Bruder Viserys (Harry Lloyd), deren Familie die sieben Königreiche von Westeros für viele Jahre regiert hat, wollen den Thron zurück. Zudem gibt es Gerüchte über mysteriöse Ereignisse, die sich am nördlichen Rand des Königreichs hinter einer großen Mauer ereignen, wo Jon Snow (Kit Harington), Neds unehelicher Sohn, lebt und einer Bruderschaft angehört, die sich dem Schutz der sieben Königreiche verschworen hat.

In einem Land, wo sich die Sommer über Dekaden erstrecken und die Winter ein ganzes Leben dauern können, brauen sich in allen Himmelsrichtungen Probleme zusammen, während zwei Familien sich ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel um die Macht liefern.

by filmstarts.de

Ja, wir haben nun auch angefangen GoT zu gucken – war ja lange Zeit dagegen, aber Dark wollte es unbedingt mal gucken, also sind wir nun auch dabei ^^
Die 1. Staffel fand ich recht gut gemacht – viel Unerwartetes, viele „Mag ich“-Charaktere, ein paar „Hasse ich“-Charaktere haben sich auch schon geformt ^^

Am meisten mag ich aber das Intro und das Lied :D

Na, wer von euch guckts auch? (oder besser gefragt: wer nicht? xD)

 

Game of Thrones ~ Staffel 2
Game of Thrones ~ Staffel 2

Game of Thrones ~ Staffel 2

In der zweiten Staffel wird im Wesentlichen die Handlung des zweiten Originalbands A Clash of Kings dargestellt, wobei die inhaltlichen Abweichungen gegenüber der Buchvorlage größer sind als in der ersten Staffel.

Im Reich tobt ein Bürgerkrieg zwischen Stannis und Renly Baratheon sowie dem neuen König Joffrey I. Baratheon, der außergewöhnlich tyrannisch herrscht. Unterstützung erhält Joffrey dabei vom Haus Lennister. Doch Stannis und Renly sind uneinig und streiten sich darum, wer der rechtmäßige Nachfolger ihres Bruders ist. Renly stützt sich auf die Sturmlande und auf das einflussreiche Haus Tyrell, während Stannis immer mehr der mysteriösen Melisandre Vertrauen schenkt. Der Norden hat sich unter Robb Stark für unabhängig erklärt und führt gegen die Lennisters in den Flusslanden und im Westen Krieg. Arya Stark ist auf der Flucht, ihre Schwester Sansa ist eine Geisel der Lennisters in Königsmund, wohingegen Jaime Lennister eine Geisel der Starks ist. Die neue amtierende Hand Tyrion Lennister versucht in Königsmund, die Lage unter Kontrolle zu halten, wobei er sich gegen seine intrigante Schwester Cersei durchsetzen muss. Auf den Eiseninseln plant in der Zwischenzeit Balon Graufreud, von den Thronkämpfen im Reich zu profitieren. Die Männer der Nachtwache unternehmen eine Expedition in das Land jenseits der Mauer, um die unklare Lage vor Ort zu untersuchen. Währenddessen kämpft Daenerys Targaryen auf dem Kontinent Essos um ihr Leben und das Bestehen ihrer Gefolgschaft. Ihr Ziel ist es, Westeros zu erreichen und mit Hilfe ihrer Drachen den Eisernen Thron zu gewinnen.

by de.wikipedia.org

Wird immer besser :D

Wir sind noch nicht ganz durch (2 Folgen fehlen noch), aber bisher gefällt mir diese Staffel besser als die 1. ^^

 

Malavita - The Family
Malavita – The Family

Malavita – The Family

Giovanni Manzoni (Robert De Niro) war einst eine große Nummer in der New Yorker Unterwelt. Allerdings ließ er eine ganze Reihe konkurrierender Mafiosi auffliegen und brachte sie damit hinter Gitter. Die streben nach Rache und hetzen Manzoni ihre Schergen auf den Hals. Der Gejagte taucht unter und wird mit seiner Familie im Zuge eines Zeugenschutzprogramms in die französische Normandie umgesiedelt. Die Manzonis führen fortan den Namen Blake, Giovanni heißt nun Fred mit Vornamen. Obwohl der knallharte FBI-Agent Stansfield (Tommy Lee Jones) die Aufsicht übernimmt, lässt sich nicht verhindern, dass die Blakes in alte Muster und Gewohnheiten abdriften. So sprengt Freds Frau Maggie (Michelle Pfeiffer) kurzerhand einen Supermarkt in die Luft, nachdem sie dort von Angestellten beleidigt worden ist. Auch Sohn Warren (John D’Leo) und Tochter Belle (Dianna Agron) stehen ihren Eltern in nichts nach und sorgen auf ihre Art für Aufmerksamkeit. Das auffällige Verhalten der Familie lockt jedoch auch die rachelüsternen Mafiosi aus den USA in das kleine beschauliche Örtchen in Nordfrankreich…

by filmstarts.de

Ein sehr lustiger Film :D

Kann ich eigentlich nur empfehlen ^_^

 

Dead Man Down
Dead Man Down

Dead Man Down

Auftragskiller Victor (Colin Farrell) ist Vertrauter und rechte Hand des Unterweltbosses Alphonse (Terrence Howard) in New York City. Alphonse wird seit kurzer Zeit von einem Unbekannten tyrannisiert, der ihm immer wieder Drohbriefe schickt. Als dann auch noch einer seiner besten Männer durch einen mysteriösen Killer ermordet wird, hält Alphonse seinen ärgsten Konkurrenten für den Täter. Bei einer Schießerei mit dessen Gang ist es Victor, der seinen Chef in letzter Sekunde retten kann und sich somit dessen Anerkennung sichert. Victor trifft auf die schöne Beatrice (Noomi Rapace), die aufgrund eines Taxiunfalls von schlimmen Narben entstellt ist. Sie verlangt von ihm, dass er den verantwortlichen Taxifahrer ermordet. Doch auch Victor hat ein sehr düsteres Geheimnis, denn er sinnt auf Rache für den Tod seiner Frau und der Verantwortliche ist ein guter Bekannter…

by filmstarts.de

Auch ein toller Film – teilweise etwas ernster, aber gefiel mir auch sehr gut.

Den empfehl ich euch auch sehr gern weiter =)

 

Frozen Ground
Frozen Ground

Frozen Ground

Der nach außen harmlos erscheinende Robert Hansen (John Cusack) führt ein Doppelleben. Seit mittlerweile 13 Jahren macht er die Straßen von Anchorage als bestialischer Serienkiller unsicher. Der Familienvater liebt es, wehrlose Frauen in der eisigen Wildnis von Alaska auszusetzen, um sie anschließend zu jagen und so zu töten. Auf diese Weise hat er schon acht Frauen auf dem Gewissen. Doch mit der wachsenden Zahl der gefundenen Leichen kommt State Trooper Jack Halcombe (Nicolas Cage) dem perfiden Killer langsam auf die Schliche. Und dann wird Hansen unvorsichtig; die 17-Jährige Cindy Paulson (Vanessa Hudgens) entwischt ihm und läuft dem Gesetzeshüter in die Arme. Bei Halcombe fühlt sich die junge und verzweifelte Frau sicher. Für ihn ist sie der Schlüssel zur Aufklärung der Mordserie und Halcombe hat nur noch ein Ziel vor Augen: Den eiskalten Killer zur Strecke zu bringen…

Basiert auf einer wahren Begebenheit.

by filmstarts.de

Die Umsetzung ist wirklich super gelungen, man kann sich total in den Fall hineinversetzen.

Ich mag solche Filme eigentlich auch recht gern, die auf wahren Begebenheiten basieren.

Absolut empfehlenswert! :)

 

Numbers Station
Numbers Station

Numbers Station

Nachdem seine letzte Mission fürchterlich in die Hose gegangen ist, bekommt der erfahrene CIA-Agent Emerson Kent (John Cusack) die Chance, das angerichtete Schlamassel wiedergutzumachen. Sein Auftrag: Er soll Katherine (Malin Akerman) beschützen, die in der streng geheimen „Numbers Station“, einer bunkerähnlichen und weitabgelegenen CIA-Anlage, für das Entschlüsseln von Nachrichten zuständig ist. Schließlich stößt sie im Zuge ihrer Arbeit auf einen Code, der für die CIA offenbar von immenser Bedeutung ist. Alsbald werden Katherine und Emerson von einer Gruppe schwer bewaffneter Angreifer belagert – die beiden finden sich plötzlich in einem Kampf auf Leben und Tod gegen einen unbekannten Feind wieder, bei dem es längst nicht nur um ihr eigenes Schicksal geht…

by filmstarts.de

Bei dem Film fragt man sich immer wieder mal, ob es wirklich sowas gibt ^^

Ist richtig spannend und hat mir gut gefallen.

Empfehl ich euch auch weiter :D

 

Evil Dead
Evil Dead

Evil Dead

Mia (Jane Levy) ist eine junge Frau, die mit ihrem Bruder David (Shiloh Fernandez) und ihren Freunden Olivia (Jessica Lucas), Eric (Lou Taylor Pucci) und Natalie (Elisabeth Blackmore) zu einer entlegenen Waldhütte aufbricht, um dort ein paar freie Tage zu verbringen. Sie finden dort das seltsame „Buch des Todes“ und rufen damit ungewollt düstere Dämonen herbei. Ein erbitterter Kampf ums Überleben beginnt, denn durch das Vorlesen aus dem „Buch des Todes“ wurden blutrünstige und abscheuliche Kreaturen freigesetzt, die es alle nur auf eines abgesehen haben: Sie haben das Ziel, die Teenager psychisch und körperlich zu vernichten. Die Teenies müssen sich nun alleine zu helfen wissen, denn in der abgelegenen Waldhütte wird ihnen niemand anderes beistehen…

Remake des Horror-Klassikers „Tanz der Teufel“ von 1981.

by filmstarts.de

Also, dass das ein Remake ist, wusste ich bis gerade nicht, als ich den Text kopiert hab XD

Ich hab „Tanz der Teufel“ nicht gesehen, aber Dark sagt, er hätte jetzt nicht gedacht, dass es davon ein Remake wäre und dass TdT viiiel besser war ^^

Der Film war an sich ganz ok, aber das Ende hätten die schon besser hinkriegen können.

Den Slogan „Der schockierendste Film, den du jemals sehen wirst“ trifft für mich überhaupt nicht zu – da gibts viel „schockierendere“ Filme als den o_o

Also man kann ihn schon weiterempfehlen, aber ich hätte mir ein besseres Ende gewünscht ^^

 

Na – eure Meinung zu den Filmen?
Welche kennt ihr schon und welche wollt ihr jetzt gucken?

2 Kommentare

  • Hi,

    keine Panik, ich will nicht spammen… als Leser deines Blogs möchte ich dich kurz auf etwas hinweisen: Wir haben gestern unseren OneClick Transfer Dienst in Deutschland gestartet. Mit SKYTROPIA kannst du Dateien mit nur einem Klick speichern und mit Freunden und Geschäftspartnern teilen.

    Dazu haben wir ein Blogger-Gewinnspiel gestartet: http://skytropia.com/blog/gewinnspiel/
    Der Gewinn ist ein Apple iPad Air. Eventuell hast du Lust mit deinem Blog kurz mitzumachen. Wir würden uns sehr freuen!

    Liebe Grüße und viel Glück
    Marco von SKYTROPIA.com

  • Würde Game of Thrones auch total gerne schauen, vielleicht irgendwann später ja mal ^^ alle schwärmen immer so davon :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.