#0468 [Session-Life] Weekly Watched 2015 #10

Das Weekly Watched für KW10 (02.03.2015 – 08.03.2015).

 

Die Millennium Trilogie ~ Verblendung

Die Millennium Trilogie ~ Verblendung

Mehr als 40 Jahre liegt das Verschwinden von Harriet nun schon zurück, doch beschäftigt es ihren Onkel Henrik Vanger (Sven-Bertil Taube) bis zum heutigen Tage. Jedes Jahr zum Geburtstag bekommt er eine getrocknete Blume geschenkt, so wie es die Nichte des Großindustriellen einst zu tun Pflegte. Mit 82 Jahren unternimmt der Patriarch einen letzten Versuch, herauszufinden, was mit Harriet passierte. Er engagiert den Journalisten Mikael Blomkvist (Michael Nyqvist), der nach einem Artikel über den Industriellen Wennerström (Stefan Sauk) gerade wegen Verleumdung zu einer Freiheitsstrafe verurteilt wurde und vor dem beruflichen Aus steht, um für ihn auf Spurensuche zu gehen. In der Einsamkeit der verschneiten Insel Hedeby, auf der die Familie Vanger in aller Abgeschiedenheit lebt, macht sich Blomkvist an seine vermeintlich unlösbare Aufgabe – und entdeckt tatsächlich Hinweise. Dabei unterstützt ihn Lisbeth Salander (Noomi Rapace), eine verschlossene junge Hackerin mit Punk-Outfit und tiefen seelischen Wunden…

by filmstarts.de

Mal wieder mit der Millennium Trilogie angefangen :)

Diesmal aber die Extended Edition – da erfährt man ein wenig mehr zu allem, fand ich sehr spannend.

Ich mag das Original auch immer noch lieber als das Remake ^^

 

Doktorspiele

Doktorspiele

Der 16-jährige Andi (Merlin Rose) wird zu Beginn der Sommerferien von seinem heimlichen Schwarm Katja (Ella Maria Gollmer) auf eine Party eingeladen. Die junge Frau ist jedoch in Bobby (Jannis Niewöhner) verliebt, dessen Unterleib, wie Andi aus dem gemeinsamen Gruppen-Duschen nach dem Fußball-Training weiß, einige beeindruckende Attribute vorzuweisen hat. Dass die Größe angeblich einen „echten Mann“ ausmacht, musste Andi in jungen Jahren am eigenen Leib erfahren: Seit einem unangenehmen „Doktorspiel“ in der Kindheit hadert Andi mit seinem eigenen Gemächt. Für das Kindheitstrauma verantwortlich ist seine Sandkasten-Freundin Lilly (Lisa Vicari) – die auf besagter Party aufkreuzt. Andis Selbstzweifel erreichen ihren Höhepunkt, das Gefühlsleben des Teenagers gerät damit endgültig aus den Fugen…

by filmstarts.de

Deutscher Film – aber doch recht lustig.. :D

Ich würd gern was zitieren, aber dann landen nur komische Bots auf meinem Blog glaub ich… :’D

War auf jeden Fall sehr lustig ^^

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: