#0095 [MotD] Meal of the Day 04.05.2011

Putenbrustfilet Sweet & Sour

Dann kommen wir mal zum heutigen letzten und aktuellen MotD =)

Da gestern das trnd-Paket von Du darfst ankam – darf beim Team „Flinke Küche“ mitmachen – haben wir uns gleich heute auf die zwei Gerichte gestürzt, da wir die unbedingt sofort testen wollten <3
(Kleine Bemerkung am Rande: Kommt dann noch ein kleiner Bericht mit dem Foto vom Paket mit weiteren Infos ^^)

Rechts seht ihr das 1. GerichtPutenbrustfilet Sweet & Sour„, welches ich getestet habe, da ich am liebsten Geflügel esse, wenn es um Fleisch geht ^^

Zu Anfang sollte noch gesagt sein, dass ich Reis bisher immer gemieden habe (außer Milchreis, den liebe ich!), aber da ich in Zukunft mehr und gesünder essen möchte, probier ich jetzt einfach alles mal aus! :)
Und ich muss sagen, dass mir der Reis durch die Soße sogar ganz gut geschmeckt hat.

Ich zähle es nicht zu meinen Lieblingsgerichten, aber es ist definitiv weit oben in der Liste ab jetzt :)
Und ab und an würd ich das auch gern mal wieder essen, da ich es persönlich ziemlich lecker fand.

Es war außerdem noch folgendes dabei an Gemüse und Co:

  • Paprika
  • Ananas
  • Zitronengras
  • kleine Mini-Maiskolben

(Ich fasse es am Schluss mit einer Bewertung zusammen)

Frühlings-Frikadelle

Kommen wir nun zum 2. GerichtFrühlings-Frikadelle„, dieses hat mein Freund getestet, ebenfalls rechts zu begutachten :)

Folgendes war noch dabei, neben der Frikadelle:

  • Kartoffeln
  • Kohlrabi
  • Möhren

Natürlich musste ich davon auch sofort probieren, dafür ist es ja schließlich da und ich will doch alles probieren :D
Ich fand die Soße super lecker und die Kartoffeln & Co.
Die Frikadelle war geschmacklich auch ziemlich gut, fast so gut wie selbst gemachte <3

Ich denke, das Gericht hätte ich auch super gern gegessen, geschmacklich fand ich es sogar noch einen Ticken besser als das Putenbrustfilet ;)

Meine persönliche Bewertung:

  1. Putenbrustfilet Sweet & Sour
    • Aussehen: Ich finde es ist schön bunt und lockt auch richtig zum Verkosten an
    • Geschmack: Die Kombination von Süß & Sauer fand ich hier gut gemischt, persönlich hätte ich aber auch einen Tick mehr Süße genommen :D Im Allgemeinen fand ichs geschmacklich aber top!
    • Weiterempfehlung?: Wer Pute mag und auch auf Süß & Sauer steht, für den ist das sicherlich zu raten! :)
    • Link zur Produktseite von du darfst
  2. Frühlings-Frikadelle
    • Aussehen: Es sieht ähnlich wie Frikadellen mit Kartoffelsalat aus meiner Meinung, aber ich finde auch sehr appetitlich :)
    • Geschmack: Die Soße ist super mit den Zutaten abgeschmeckt und passt wunderbar zusammen, einfach ein tolles Geschmackserlebnis <3
    • Weiterempfehlung?: Würde ich sogar noch der Pute vorziehen! Also auf jedenfall, sofern man gern Frikadellen ist! :D

Fazit:
Ich würde die zwei Gerichte ab und an kaufen, wenn wir gerade mal Lust auf soetwas haben :)
Es geht super schnell zum Zubreiten und geschmacklich kommt man auch vollkommen auf seine Kosten!
Die Frühlings-Frikadelle hat mir persönlich besser geschmeckt!

Und hat jemand von euch schon Bekanntschaft mit diesen Gerichten gemacht?
Seid ihr vielleicht auch beim trnd-Projekt dabei? Wenn ja, was dürft ihr testen? :D

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: