#0382 [Noozie] brandnooz ~ Maggi „So Saftig garen“

Ihr sucht nach einer schnellen und einfachen Zubereitung für manches Essen? Dann spitzt die Ohren!

Es gibt einen neuen Noozie des Monats:

Bauerngulasch

Maggi „So Saftig garen“ – Produktinformation:

Mit „So Saftig garen“ von Maggi werden zahlreiche Fleischgerichte zum unkomplizierten Lieblingsessen. Mit einer perfekt auf jedes Gericht abgestimmten Würzmischung und dem beigelegten Bratbeutel bietet „So Saftig garen“ die perfekte Lösung für würzige, besonders saftige und extra zarte Fleischgerichte.

Gänsebrust mit Preiselbeer-Birnensauce

So einfach geht’s:

Frische Zutaten zusammen mit der Würzmischung in den Bratbeutel geben, verschließen und gut vermischen. Anschließend den Beutel in den Ofen geben und die gewonnene Zeit für die Zubereitung der Beilagen oder für eine Auszeit vom Alltag nutzen. Nach der entsprechenden Garzeit den Beutel öffnen, servieren und das perfekt-saftige Gericht genießen!

 

 

Hähnchenschenkel Paprika

Unkompliziert und abwechslungsreich

Dank des Verzichts auf Öl, der schonenden Zubereitung und der Sortenvielfalt mit weiteren zahlreichen Variationsmöglichkeiten ist „So Saftig garen“ von Maggi ideal für Liebhaber einer modernen, ausgewogenen und abwechslungsreichen Küche.

Und nicht nur wegen des Geschmacks punktet „So Saftig garen“ bei Genießern – durch die Zubereitung im Bratbeutel bleibt der Ofen schön sauber und es bleibt Zeit für die schönen Dinge des Lebens!

Hähnchenschenkel

Von Maggi und Mir

Maggi „So Saftig garen“ gibt es ab Oktober 2013 in neun leckeren Sorten – so  gelingen garantiert die leckersten Gerichte von herzhaft-würzig bis fein-cremig und bieten perfekte Genussmomente für mich, meine Familie und meine Freunde. So Saftig garen“ – Von Maggi und Mir!

Text von brandnooz.

 

Welche Sorte wäre was für euch?

Bauern Gulasch spricht mich aktuell am meisten an ;)

Bauerngulasch
Gänsekeule
Hähnchenschenkel
Rahmlendchen

 

 

1 Kommentar

  • Ich stehe ja allgemein voll auf die ganzen Maggi und Knorr Tütchen zum Gerichte zaubern :D Schont den Geldbeutel und ist suuper lecker (wenn auch nicht unbedingt gesund). Ab und zu kann man sich das schon mal gönnen. Mich würde Bauerngulasch auch am Meisten interessieren. Nom!

    Danke :3 Dann habe ich ja die richtige Wahl getroffen, beide Kleider mitzunehmen. Die Uhrzeit ist manchmal echt hart, aber hauptsache Geld :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: