#0502 [Session-Life] Weekly Watched 2015 #36

Hier kommt das Weekly Watched für KW36 (31.08.2015 – 06.09.2015).

 

Mission: Impossible ~ Rogue Nation

Mission: Impossible ~ Rogue Nation (Kino)

Nachdem das Pentagon die Impossible Missions Force aufgelöst hat, ist Ethan Hunt (Tom Cruise) auf sich allein gestellt. Doch gerade jetzt hat der ehemalige IMF-Agent die Spur der geheimnisvollen und hochgefährlichen Organisation „Syndikat“ aufgenommen, die sich schon bald als sein mächtigster Gegner erweist. Aus dem Untergrund heraus operiert das „Syndikat“ mit bestens ausgebildeten Spezialagenten und diese scheinen Hunt immer einen Schritt voraus zu sein – und ihre Mission ist teuflisch: Sie wollen durch gezielte Anschläge eine neue Weltordnung schaffen und alle ehemaligen Mitglieder der IMF auslöschen, um ihre Pläne ungestört verwirklichen zu können. In offizieller Mission der Regierung oder nicht, Ethan Hunt kann nicht zusehen, wie der Terror immer weiter um sich greift, und reaktiviert sein einzigartiges Team: Techniker Benji Dunn (Simon Pegg), Computer-Hacker Luther Stickell (Ving Rhames) und Agent William Brandt (Jeremy Renner). Unerwartete Hilfe bekommt das Quartett von der geheimnisvollen Agentin Ilsa Faust (Rebecca Ferguson) – doch auf welcher Seite steht sie wirklich?

by filmstarts.de

Ich hab noch keinen anderen MI Teil gesehen, aber der war wirklich gut! :D
Und man musste die anderen wirklich nicht kennen ;)

Also, angucken! ^^

 

Vacation ~ Wir sind die Griswolds

Vacation ~ Wir sind die Griswolds (Kino)

Rusty Griswold (Ed Helms) kommt ganz nach seinem Vater. Um den Familienzusammenhalt zu stärken, möchte er gemeinsam mit seiner Frau Debbie (Christina Applegate) und ihren beiden Söhnen Jack (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) einen spaßigen Ferienausflug unternehmen. Ziel der langen Reise ist der beliebte Familien-Freizeitpark Walley World. Dorthin hat Rusty schon 30 Jahre zuvor als Kind eine ebenso chaotische wie unvergessliche Reise mit seinen Eltern (Chevy Chase und Beverly D’Angelo) unternommen. Und auch diesmal läuft so gut wie nichts nach Plan. Während die Griswolds von einer unglücklichen Panne zur nächsten stolpern und dabei auch an einem Besuch bei Rustys Schwester Audrey (Leslie Mann) und ihrem unerträglich erfolgreichen Mann Stone (Chris Hemsworth) nicht vorbeikommen, wird es immer fraglicher, ob sie ihr Urlaubsziel tatsächlich noch erreichen werden.

by filmstarts.de

Sehr lustiger Film! :D

Muss man nicht im Kino gucken, aber zuhause macht er ebenso viel Spaß ;)

 

Die schrillen Vier auf Achse

Die schrillen Vier auf Achse

Die Familie Griswold aus Chicago hat für den diesjährigen Urlaub etwas ganz besonderes geplant: Einen zweiwöchigen Aufenthalt in Walley World, dem beliebtesten Freizeitpark Amerikas. Auf der Autofahrt in das rund 2000 Meilen entfernte Kalifornien soll die vierköpfige Familie wieder enger zusammenrücken. Vater Clark (Chevy Chase) hat nichts dem Zufall überlassen und am Computer einen präzisen Zeitplan für den Trip ausgearbeitet. Es soll der perfekte Familienurlaub werden und gleichzeitig die Jungfernfahrt von Clarks neuen Sportwagen, den er bei dem windigen Autohändler Ed (Eugene Levy) bestellt hat. Doch damit fangen die Probleme schon an: Statt der gewünschten Nobelkarosse wird den Griswolds eine schrottreife Klapperkiste untergejubelt. Die Fahrt entwickelt sich zu einem wahren Höllentrip voller Pannen, falscher Abzweigungen und unerfreulicher Begegnungen, die Familienoberhaupt Clark bald an den Rand des Wahnsinns treiben. Als Familie Griswold endlich vor den Toren von Walley World steht, erwartet sie bereits die nächste böse Überraschung…

by filmstarts.de

Nachdem wir Vacation geguckt haben, mussten wir natürlich auch die Teile davor nochmal sehen ;)

Und ja, auch die alten Teile sind recht lustig, wenn auch auf eine etwas andere Art und Weise ^^

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: