#0486 [On Tour] Türkei 2014 ~ Part 3

Damit wären wir schon beim 3. Teil von unserem Türkeiurlaub 2014!

Hier findet ihr die anderen Teile: Türkei 2014 ~ Part 1, Türkei 2014 ~ Part 2.

27.09.2014

Nach dem Frühstück gings los mit der Amarok Safari Tour.

Die Tour war einfach super!
Unser Reiseleiter (Ali) war auch sehr lustig und hat immer wieder Witze auf seine eigenen Kosten gemacht, aber er hat uns wirklich super unterhalten! :D

Man durfte selbst fahren und es wurden immer 4-5 Leute in ein Auto gesteckt – bei uns fuhr ein älteres Ehepaar mit, welches freiwillig aufs Fahren verzichtete, also durfte Dark die ganze Tour fahren – was ihm sichtlich Spaß gemacht hat (wenn er manchmal auch gern schneller gefahren wäre ^^).

Die Straßen waren teilweise sehr abenteuerlich.. :D

Aber ich lasse mal einfach Bilder sprechen – weil man die Tour anders gar nicht beschreiben kann ;)

 

Bei der Rücktour zum Hotel fuhren wir um Lara rum und unser Fahrer war ziemlich „flink“ unterwegs – und in einer engen Straße wars dann soweit – er prallte mit einem anderen Auto zusammen, das war allerdings sofort weg und zum Glück war nur der Außenspiegel etwas zerkratzt, aber danach fuhr er zum Glück ein bisschen langsamer.. xD
Wir hatten eigentlich die ganze Zeit überlegt, wann der Zeitpunkt kommt und bäm, war er da.

Im Zimmer machten wir dann eine kleine Entdeckung:
Die Klopapierrollen wurden immer eine mehr – am 1. Tag hatten wir 3 Rollen, am 3. Tag waren es schon 6 (die verbrauchten nicht mitgerechnet XD).

Da wir unterwegs was zu essen bekamen, fiel das Abendessen eher klein aus.

Danach machten wir wieder einen kleinen Abstecher zu den Katzen und haben auch wieder neue entdeckt. <3

 

28.09.2014

An diesem Tag gab es Brunch – wie sonst auch super lecker!

Wir wollten auch endlich mal am Strand liegen und im Meer schwimmen gehen – haben wir auch 2x gemacht und das Meer war auch sehr schön.
Da es aber ziemlich windig war, wurden unsere Sachen ziemlich sandig, also zogen wir daraufhin zum Pool um in unseren Lieblingspavillon. :D

Dort lag auch eine Katzenmama mit kleinem Babykätzchen, das sich auch kurz streicheln lies <3

Nachmittags wollten wir dann mal Tantuni probieren – und weil das so lecker war, haben wir uns gleich noch eine zweite Portion geholt!

Leider mussten wir dann auch feststellen, dass wir uns am Strand einen schönen Sonnenbrand geholt hatten, aua :(

Hier auch mal Bilder vom Abendessen:

Aber wir haben an dem Tag „Miss Moneypenny“ zum 1. Mal entdeckt – und sie war sooooooo süß!!
Am liebsten hätte ich sie mit nach Hause genommen :(

Miss Moneypenny
Miss Moneypenny
Miss Moneypenny
Miss Moneypenny
Miss Moneypenny
Miss Moneypenny

Ihr Fell war ähnlich wie das von einem Frischling – hab ich vorher so noch nie gesehen.

Sie war sooo verschmust und wollte ständig gestreichelt werden, aww – in die Kleine hab ich mich richtig verliebt! <3
(Bessere Fotos von ihr gibts in einem späteren Blogpost! <3)

4 Kommentare

  • Hallo,

    tolle Bilder. Ui das war aber dann doch noch klimpflich ausgegangen mit dem kaputten Seitenspiegel. Und wieder ne süße Katze, bin auch total verliebt. Die Zeichnung ist wirklich sehr schön.
    Schade das es so windig war und ihr euch einen Sonnenbrand aufgezwickt habt, vergeht ja Gott sei Dank wieder.
    lg Tanja

    • Jaaa, ihr Fell war wirklich wie so ein kleiner Frischling, voll schön <3
      Zum Glück gings mit dem Sonnenbrand, sonst wärs echt unschön gewesen ^^

  • Ui sieht das toll aus :)

    Das Abendessen ist ja mal genial <3
    Diese Tour würde ich auch gerne mal machen ^^ die sieht toll und interessant aus ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.