#0345 [On Tour] Urlaub auf Rügen ~ Part 3

Eisenbahn und Technik Museum in Prora

Endlich komm ich auch mal zu den nächsten Teilen vom Urlaub – ist nun zwar schon gut ein halbes Jahr vergangen, aber besser spät als nie, oder? ^^

Hier kommt ihr zu den anderen Teilen: Part 1, Part 2.

12.09.2012 – Wetter: windig, kühl – zwischendurch Regen:

Um 09:00 Uhr gings runter zum Frühstück – wir aßen so ziemlich das selbe wie die Tage davor ;)

Gegen 10:30 Uhr machten wir uns auf zum Eisenbahn und Technik Museum in Prora.

Neben den vielen Eisenbahnen gab es dort auch Löschfahrzeuge, Oldtimer, Motorräder, Hubschrauber, Lastkraftwagen und mehr – es gab sogar ein paar kleine Modelleisenbahnen zu sehen :D

Es war richtig schwer ein paar Bilder auszuwählen (aus über 320 Bildern), aber mit 34 hab ich mich ja gut geschlagen :D

Zwischendurch regnete es auch mal ziemlich heftig, doch zum Glück waren wir in einer Halle – die allerdings auch nicht zu 100% dicht war xD

Überall waren kleine Wasserpfützen, aber das störte uns nicht sonderlich ;)

Um 13:15 Uhr machten wir uns dann wieder auf dem Weg zum Hotel und spielten dort bis etwa 17:20 Uhr Siedler von Catan (und juhu, das war mein 1. Mal und ich hab sogar gewonnen :D).

Danach spazierten wir ein wenig durch die Stadt, holten uns nochmal ein wenig Geld von der Bank und gingen dann im Steak House essen.

Für meinem Freund gabs: Schnitzel Classic mit Pommes
Für mich: Hähnchenbrustfilet Steak mit Kartoffeln und Knobibaguette
Als Vorspeise gab es einen kleinen Salat.

Allgemein waren wir leider nicht so begeistert von dem Restaurant, denn es war relativ kalt drinnen, die Bedienung nicht sooo schnell und freundlich und das Essen war so lala.

Gegen 19:20 Uhr waren wir dann wieder im Hotel und ruhten uns ein wenig auf dem Zimmer aus.

Zur Primetime um 20:15 Uhr gingen wir dann noch ein Weilchen schwimmen und entspannten uns dort.

Und das wars mit Teil 3! :) Nun fehlen nur noch 3 Tage ^^

4 Kommentare

  • hey pulchilein XD

    ich hab gestern versucht bei dir einen kommi zu hinterlassen, aber irgendwie wurde der nicht angenommen T_T

    also, here we go:

    das mit dem hinterherhinken von urlaubsberichten kenn ich auch XD war ja im august in düsseldorf und hab erst dieses jahr (nach zig monaten wohlgemerkt) es hinbekommen, auch mal darüber zu berichten. fehlt nur noch ein abschließendes fazit XD

    irgendwie hatte ich letztes jahr nicht so viel zeit um regelmäßig zu bloggen (viel stress auf der arbeit…), deshalb hab ich das erst dieses jahr nachgeholt. obwohl ich ehrlich gestehen muss, überlegt habe, ob ich das wirklich tun soll XD komm mir ja ein bisschen doof vor, über einen städtetrip zu posten, der schon einige monate zurückliegt XD aber besser spät als nie XD

    eisenbahnen sind leider so überhaupt nicht meins XD

    klingt aber allgemein nach einem sehr entspannten urlaubstag XD so muss das sein XD

  • Nette Wägelchen :)
    Bzw. wohl eher eine Mischung aus Wägelchen und.. Bähnchen.. ih xD Schlechte Verniedlichung. Bahnen.

    Mir gefällt es auch, alte Eisenbahnen und Co anzusehen ^^

    Das letzte Schild bleibt aber das beste Foto xD *hahaha*

  • das ist mal was anderes. klingt richtig spannend ^-^

  • @shirousagi:
    Bei mir sinds leider nicht nur Urlaubsberichte sondern mittlerweile auch normale Sachen :(
    Aber ist ja auch egal eigentlich, hauptsache man hat ne schöne Erinnerung daran und so :D
    Und ja, der Tag war schön und entspannend ^^

    @Akiko:
    Haha ja, die kann man iwie nich gut verniedlichen – waren aber auch ziemlich groß XD
    Und das letzte Bild musste einfach mit rein :D

    @sunochan:
    war es auch :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.