#0275 [Review] Naturals mit Rosmarin

Naturals mit Rosmarin

Ihr seid auf der Suche nach leckeren Chips mit natürlichem Geschmack?

Dann sind Naturals mit Rosmarin vielleicht ja genau die Chips für dich!

Über Empfehlerin.de durften wir diese Chips mittesten.

Zuerst einmal ein paar Infos zu den Chips:

  • Kartoffelchips mit natürlichen Zutaten
  • Kartoffeln aus regionalem Anbau werden mit Schale in hauchdünne Scheiben geschnitten
  • mit ausgewählten Gewürzen, ohne künstliche Aromen und Konservierungsstoffe
  • Unverbindliche Preisempfehlung: 1,79 €
  • Glutenfrei
Naturals Chips

Geschmacklich für mich die besten Chips, da ich bei anderen Chips sonst immer nach ein paar Bissen einen Schluck trinken muss, damit ich weiter essen kann.
Der Rosmaringeschmack ist nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig – genau richtig für diese Chips!
Außerdem knuspern sie auch so schön und lassen sich einfach super vor dem Fernseher oder bei anderen Gelegenheiten wegknabbern.

Preislich kann man bei 1,79€ eigentlich kaum meckern.
Natürlich gibt es auch billigere Chips, die vielen auch super schmecken, jedoch gibts auch noch wesentlich teurere Sorten, da hält sich der Preis hier doch in einem guten Rahmen.

Fazit: Preis/Leistung ist hier meiner Meinung nach super.
Wenn man den Geschmack von Rosmarin – zb bei Rosmarinkartoffeln – mag, dann kann ich die Chips auf jeden Fall jedem weiterempfehlen.
Möchte man einfach mal etwas neutralere Chips oder etwas neues ausprobieren, dann greift zu – wird bestimmt kein Fehlkauf werden! ;)

Neben Rosmarin gibt es auch noch weitere Sorten der Naturals Reihe von Lorenz:

  • Naturals mit Meersalz & Pfeffer
  • Naturals mit Balsamico
  • Naturals mit milder Paprika
  • Naturals leicht fein gesalzen
  • Naturals mit mildem Chili

Von denen haben wir allerdings noch keine probiert.

Vielleicht jemand von euch?

Habt ihr allgemein schonmal Naturals geknabbert?
Wenn ja, was ist eure Lieblingssorte?

3 Kommentare

  • Hey,
    so ein schöner langer Kommentar von Dir! Solche lieben Kommentare freuen mich immer sehr und bei so nem Feedback macht das Bloggen erst recht Spaß!
    Die Chips sehen voll lecker aus und ich denke die werden zum Probieren mal im Einkaufswagen laden:)
    Liebste Grüße ❤

    P.S. Deinen Tipp werde ich befolgen, denn eigentlich hasse ich sowas bei den Kommentaren auch :-D

  • Arcobalenoaora []

    Die neue Sorte klingt auf jedenfall interessant und wird auf jedenfall einmal in den Einkaufswagen landen. Ich kenne diese Chips schon etwas länger und hab mehr oder weniger schon einmal alle Sorten probiert

    In Österreich bekommt man auf jedenfall auch noch die Sorten:
    – Kren (Meerrettich)
    – Knoblauch & Kräuter
    – Kürbiskernöl

    Dise sind bei uns im Haus meiner Eltern mehr oder weniger beliebt. Letzteres mag ich persönlich hin und wieder sehr gerne, aber sie sind nichts auf Dauer. Leider hab ich keine der drei Sorten hier in Deutschland gesehen. Die Knoblauchvariante ist auch sehr lecker und war lange Zeit bei mir und meiner Freundin unser Favorit. Man sollte nachher aber keinen Knoblauchhasser zu Nahe kommen. *fies grins*

    Die Sorten:
    – mides Chili
    – leicht fein gesalzen
    sind im Gegenzug mir dafür nicht bei meinen Eltern zu Hause aufgefallen.

  • @Kristin: Bitteschön, immer wieder gern :)
    Die Chips kann ich auch wärmstens weiterempfehlen, echt total lecker die Dinger! :)

    @Arcobalenoaora: Ui, da hast du ja schon einige ausprobiert :D
    Ich hab die vorher bisher leider noch nie bei uns gesehen :(
    Na mal sehn, Penny hat ja leider nicht solche tollen Marken, evtl ja mal in nem andren Laden dann :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

to top
%d Bloggern gefällt das: