#0265 [Session-Life] Welche Serie/n guckt ihr aktuell?

Huhu ^^

Wie ihr sicher schon bemerkt hab, hab ich vor einer Weile in der linken Sidebar Now watching hinzugefügt.

Dort sind natürlich nicht alle Serien aufgelistet, die wir bisher geguckt haben, aber die aktuellsten ^^


Ergo Proxy haben wir schon letztes Jahr zu Ende geguckt und ich liebe diesen Anime, daher steht er noch in der Liste.
Das Opening mag ich auch sehr gerne – hör ich mir auch immer wieder auf meinem MP3-Player an.

In einer futuristischen Welt, die unter den Folgen einer globalen Umweltkatastrophe leidet, befindet sich die Kuppel-Stadt Romdeau. In dieser koexistieren Menschen und Androiden (Autoreivs) friedlich unter einem totalitären Überwachungssystem. Autoreivs, die einem einzelnen Menschen als Begleiter zugeteilt sind, werden Entourages genannt. Eine Serie von Morden durch Roboter, die mit einem Cogito (der Name leitet sich von Cogito ergo sum ab) genannten Virus infiziert sind, beginnt die empfindliche Balance in der sozialen Ordnung zu gefährden. Dieses Virus bringt die Autoreivs dazu, sich ihrer Existenz bewusst zu werden und eine Seele zu entwickeln.

Im Verborgenen führt die Regierung Geheimexperimente mit einer mysteriösen humanoiden Lebensform – Proxy genannt – durch, mittels derer sie glauben, das Überleben der Menschheit und ihre Machtposition sichern zu können.

Im Mittelpunkt der Serie stehen Vincent Law (ビンセント・ロウ), ein Immigrant, der für die AR Control Division – eine Organisation, die eingerichtet wurde, um infizierte Roboter zu jagen und zu vernichten – arbeitet, Re-l Mayer (リル・メイヤー), eine Inspektorin der Inneren Sicherheit mit dem Auftrag, die Morde zu untersuchen sowie Pino (ピノ), ein mit Cogito infiziertes Roboter-Ersatzkind des Generaldirektors Raul Creed (ラウル・クリード). Vincent selbst ist ein solcher Proxy, der allerdings seine Erinnerung verloren hat.

Text von Wikipedia

 

Zwischendurch haben wir natürlich dann auch mal andere Sachen noch geguckt, z. B. hatten wir auch mit Breaking Bad angefangen, aber nach der 2. Staffel dann eine Pause eingelegt.
Aber weitergucken will ichs auf jeden Fall noch! :)
(dann wirds auch in die Sidebar aufgenommen ^^)

Breaking Bad handelt von dem hochintelligenten, aber unscheinbaren Highschool-Chemielehrer Walter White aus Albuquerque im US-Bundesstaat New Mexico, der seine schwangere Frau Skyler und seinen körperlich behinderten Sohn Walter Junior nur mit Mühe versorgen kann. Als bei ihm Lungenkrebs im Endstadium festgestellt wird, will Walter das Rauschmittel Meth herstellen, damit die Familie nach seinem Tod finanziell abgesichert ist. Zu seinem Partner in dieser gefährlichen Welt von Drogengeschäften und organisierter Kriminalität wird der junge Jesse Pinkman, der noch vor ein paar Jahren einer seiner Schüler war. Pinkman ist mittlerweile als Dealer tätig, dabei selbst drogenabhängig sowie ausgesprochen impulsiv, was eine Fülle von Problemen nach sich zieht. Die Situation verkompliziert sich noch dadurch, dass Hank, der clevere Ehemann von Skylers Schwester Marie, als Ermittler für die US-Drogenbekämpfungsbehörde DEA arbeitet.

Text von Wikipedia

 

Nachdem ich die ersten paar Folgen von Akte X gesehen hab, war ich total begeistert davon und wir haben fast jeden Tag 2-3 Folgen geguckt, bis es dann leider nach der 9. Staffel zu Ende war.
Bis zur 7. wars absolut toll, die 8. Staffel ging auch noch, aber die 9. war nicht mehr ganz so spannend, hauptsächlich, weil sie sich von den 8 Staffeln davor abgrenzen wollten (verändertes Intro) und Mulder nicht mehr mitgespielt hat.
Aber eine meiner absoluten Lieblingsserien <3

Im Zentrum stehen die FBI-Agenten Dana Scully und Fox Mulder, die unter ihrem Vorgesetzten FBI Assistant Director Walter S. Skinner mysteriöse Fälle aufklären sollen. Zu Beginn der Handlung, in der Pilotfolge, lernen sich Scully und Mulder bei ihrem ersten gemeinsamen Fall kennen. Die Medizinerin Scully wurde zu Mulders Partnerin ernannt, um dessen Arbeit besser überwachen zu können. Mulder und Scully haben stark unterschiedliche Vorstellungen von ihrer Arbeit: Mulder ist von der Existenz Außerirdischer und UFOs überzeugt und hängt darüber hinaus Verschwörungstheorien an. Scully dagegen denkt und arbeitet nach wissenschaftlichen Methoden und zieht daher die Ideen Mulders häufig in Zweifel.

Die Serie betreibt eine Mischung von thematisch selbständigen „Monster of the Week“-Einzelfolgen und der Verfolgung eines roten Fadens, der eine Verschwörung zwischen mächtigen Politikern und Außerirdischen beschreibt. Dazu gehören wiederkehrende, serieninterne Bezüge und eine sich kontinuierlich vergrößernde Anzahl von Nebenfiguren wie etwa „die einsamen Schützen“ (engl. „The Lone Gunmen“), „der Raucher“ (engl. „The Cigarette-Smoking Man“, auch „Krebskandidat“, engl. „Cancer Man“, genannt) oder der V-Mann Alex Krycek. Der Kern der Verschwörer, das Konsortium oder Syndikat, ist Außerirdischen zu Diensten, etwa durch geheime medizinische Experimente, um deren geplante Invasion zu unterstützen und im Austausch ihr eigenes Überleben zu sichern. Eine Aufstandsbewegung auf Seiten der Außerirdischen, die im Zusammenhang mit UFO-Entführungen und Vorgängen um Area 51 auftreten, führt zu einem weiteren Konflikt innerhalb der Serie.

Text von Wikipedia

 

Und seit neuestem gucken wir Dexter.
Ich bin mehr als angetan und begeistert von der Serie, sie ist einfach toll! :D
Der schöne schwarze Humor und die Handlung von einem Serienkiller, der ein relativ normales Leben führt, spricht mich total an!
Ich guck ja am liebsten Horror & Splatter Filme, da passt Dexter einfach super rein :D

Und das Maintheme ist auch toll! <3

Dexter Morgan (Michael C. Hall) hat wie viele andere Menschen auch ein Geheimnis, von dem nur er weiß. Doch sein Geheimnis ist so erschreckend wie faszinierend: Er tötet Menschen. Bereits seit seiner Kindheit spürt er einen unlöschbaren Durst danach, andere Lebewesen umzubringen. Diesen unvorstellbaren Drang hat sein Vater, Harry Morgan (James Remar), wirkungsvoll kanalisiert: Er hat Dexter einen Code auferlegt, an den dieser sich halten muss. Dexter tötet nur Menschen, die ebenfalls Mörder geworden sind.

Auf der Suche nach seinen Opfern ist es für Dexter von Vorteil, dass er bei der Polizei von Miami arbeitet. Hier ist er als „Blood Guy“ für die forensische Analyse von Blut zuständig. Natürlich versucht Dexter, vor seinen Mitarbeitern sein dunkles Geheimnis zu verbergen.

Auch seine Schwester, die extrem vorlaute Debrah (Jennifer Carpenter) arbeitet in der gleichen Polizeistation. Obwohl sie ein Mundwerk wie ein Schwerverbrecher hat, ist sie eine sehr anständige und gute Polizistin. Debrah wird es trotz ihrer Qualitäten nicht leicht gemacht, beim Morddezernat aufzusteigen. Insbesondere Lieutenant Lt. Maria LaGuerta (Lauren Velez) ist die forsche Polizistin ein Dorn im Auge.

Dexter hat unterdessen noch ein anderes Problem: Um nicht aufzufallen, versucht er, sich möglichst gut in die Gesellschaft zu integrieren. Aus diesem Grund geht er eine Beziehung mit der verletzlichen Rita (Julie Benz) ein. Doch kann ein gefühlloser Killer es schaffen, seiner Umwelt alles vorzuspielen?

Text von Filmstarts.de

 

Und, was guckt ihr aktuell so für Serien?

Habt ihr die 4 von oben schonmal gesehen?
Wenn ja, was haltet ihr von ihnen? :)

11 Kommentare

  • Oh Dexter hört sich wirklich gut an.
    Mal gucken ob wir die auch mal gucken.

    Momentan gucken wir Bones- Die Knochenjägerin.
    Sind mittlerweile bei Staffel 3 angekommen.
    Die 4. Staffel steht zum Glück auch im Regal und die 5. Staffel ist jetzt runter gegangen.
    Hat 50€ gekostet nun noch 29€

    Hab aber zum Beispiel noch
    Full House
    Brothers and Sisters (gibt nur die erste Staffel in deutsch)
    Weeds

    Weeds gucken wir dann nach Bones weiter.

  • Also ich schaue momentan sehr viele britische Serien, z.B. Doctor Who ist ein Klassiker oder auch die neue Sherlock Serie.
    Ansonsten schaue ich True Blood und auch Dexter. Die letzten beiden Serien schau ich allerdings nur, wenn ich mich auf mein Fahrrad setze und eine Stunde radel. Daher komm ich mit den Serien nicht so schnell vorwärts wie ich es gerne möchte aber es wär unvorteilhaft, wenn mir Serienmaterial ausgehen würde. Sonst könnte ich mich überhaupt nicht motivieren zu sporteln xD

  • Letztens Gantz fertig geguckt, warn tolles Ende für mich, aber das ist wohl ansichtssache. Ergo Proxy würde mich auch schon längere Zeit interessieren, aber ich habe momentan eigentlich keine Zeit irgendwelche Serien zu gucken.

    Sporadisch guck ich auf BBC Entertainment Doctor Who, aber das ist auch schon alles. Leider bleibt nie Zeit für mehr als ein Reinschnuppern in Fernsehserien und manchmal ein Anime, wenn ich mir einen Tag freischaufel, aber sowas geht sich auch nicht immer aus.

    Ich bin also momentan der totale Nicht-Serien-Gucker ^^“ aber vielleicht ändert sich das ja in den Sommerferien, ich hoffe es zumindest. Filme gucke ich mehr, einfach weil sie kürzer sind… Serien ziehen sich immer so.

  • die serien, die du guggst, die kenne ich alle aber ich bin eher so der typ für dr. house oder 10 dinge, die ich an dir hasse die serie – allerdings ist dexter wirklich witzig aufgebaut :“D

  • hallo,

    also bei dexter bin auf jeden fall dabei.
    mit meinem sohn teile ich die liebe zu star wars the clone wars, dragonballs (wer hätte das gedacht) und ben 10.

    außerdem mag ich gern die ganzen csi und bones darf nicht fehlen.

    bezugnehmend auf sunochan…
    wußte gar nicht das es zu 10 dinge die ich an dir hasse ne serie gibt oder gab. ich kenne nur den film.

    allerseits einen schönen sonntag und viel spaß beim serien gucken.

  • Oh, wie ist die schwarze Edition so? Wenn ich ne Arbeit hab oder zumindest mal das Scuhljahr hinter mir ab, kauf ich mir die ganz sicher und werd nur noch non stop spielen XD Soll sich bei der Edition ja einiges geändert haben :)

  • Oh Ergo Proxy wollte ich mir schon immer mal ansehen… ich bin aber nie wirklich dazu gekommen… ich denke irgendwann werde ich mir auch mal Zeit dafür nehmen. :)

    Und was ich zur Zeit schaue? :) Derzeit schaue ich den Black Rock Shooter Anime und dann noch die 5te Staffel von Criminal Minds… bzw. fange ich sie heute oder morgen an. ^^

    Und nebenbei noch danke, dass du meine Frage so schnell beantwortet hast. :3 Ich habe mich nun für die Box angemeldet und werde auch darüber berichten, sobald ich sie habe. :)

  • „breaking bad“ und „dexter“ zählen zu meinen absoluten lieblingsserien! ich liebe die! beide serien sind echt mal was anderes und der jeweilige humor ist klasse (ich mag’s ja ein bisschen böse).
    von „dexter“ schaue ich gerade noch die aktuelle staffel. hach, ich finde es einfach klasse, was sich die immer wieder ausdenken. es wird einfach nicht langweilig. und es ist irgendwie witzig, dass man tatsächlich mit einem serienkiller mitfiebert.

  • Von den 4 kenne ich nur Akte X, das habe ich früher immer gerne geguckt =) aktuell gucke ich wohl eher Sachen die nicht so dein Fall sind :D hehe also das wären Terra Nova, Desperate Housewives, New Girl, Vampire Diaries und auf DVD Gossip Girl.

  • uuuuh ergo proxy *__* das wollte ich mir auch schon seit jaaahren mal anschauen, kam genau so aber auch net dazu bislang xD

    hab dich übrigens auf meinem blog getagged :3 falls du schauen magst ~~~> http://lalycksama.blogspot.de/2012/03/ich-wurd-getagged-0-von-punkangel.html

    lg, lalyck <3 :333

  • @Mira: Dexter ist wirklich sooo toll, wir warten sehnsüchtig auf die 6. Staffel nun.. määh xD
    Aber die 5. Staffel ist zumindest so ausgegangen, dass man warten kann ^^

    Bones hab ich mal ein paar Folgen geguckt, war ganz lustig, aber iwie nichts für alle Folgen/Staffeln gucken für mich ^^
    Und die anderen sagen mir jetzt nichts, außer Weeds, das war ganz ok, mal 1-2 Folgen gesehen ^^

    @Miri: Doctor Who und Sherlock kenn ich bisher nur vom Namen her, vielleicht sollte ich mir die auch mal zulegen, danke für den Tipp :D
    Wo bist du denn aktuell bei Dexter? ^^
    True Blood ist auch nicht so wirklich was für mich zum komplett gucken..^^

    @Akai: Gantz, davon hab ich auch schon öfters was gelesen, muss ich auch mal aufschreiben :D
    Ja, einen kompletten Tag für Serien/Filme gucken wäre geil :D
    Versteh dein Argument auch, so gings mir früher auch immer ^^

    @sunochan: Dr. House hab ich nur mal ab und an geguckt, 10 Dinge ist nicht so meins ^^
    Aber da hat zum Glück ja auch jeder seinen eigenen Geschmack :D

    @rene: Wo bist du denn aktuell bei Dexter? :3
    Dragonball rockt einfach, auch wenns schon einige Jahre alt ist, aber immer noch total toll :D

    @Dani: Ich spiel die schwarze Pokemon Edition eig kaum noch *hust*
    Die Soul Silver macht mir persönlich einfach mehr Spaß ^^
    Aber die schwarze hat auch was für sich :3

    @NuffelChy: Black Rock Shooter wollt ich auch immer mal gucken, sollt ich endlich mal machen! :D
    Und bin schon gespannt auf deine Meinung zur Box :D

    @namimosa: Breaking Bad werden wir wohl jetzt wieder anfangen zu gucken, wo wir Dexter ja nun bis zur 5. Staffel geguckt haben und die 6. ja leider noch nicht in deutsch da ist :(
    Ja, immer wieder unerwartet und toll, das vermiss ich bei so vielen anderen Serien/Filmen immer.
    Und Serienkiller sind doch eh toll :D *hrhr*

    @Talasia: Von deinen Sachen guck ich wirklich fast nichts, außer Terra Nova ab und an mal ^^
    Ich mag diese typischen „Mädchen“-Serien halt nicht so gern.. xD
    Aber ist ja auch nicht schlimm find ich ;D

    @lalyck: Dann gucks dir jetzt an, lohnt sich wirklich! :D
    Und danke fürs Taggen, pack ich mir auf meine Liste und werd ich demnächst mal machen ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.