#0216 [Special] Halloween Dinner 2011

Moin moin! :3

Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Halloween?

Habt ihr gefeiert?
Was gabs bei euch? ^^

Mein Freund und ich haben uns gestern einen schönen gemütlichen Gruselabend mit Halloween-Dinner gemacht. ^^

Dazu haben wir uns 2 Filme angeguckt: Hatchet 2 und Insidious!

Den 1. Teil von Hatchet fand ich eigentlich ganz gut, der zweite war aber ein wenig langweilig muss ich sagen, zumindest für mich. Hätte mir ein bisschen mehr erwartet, aber naja, er war auch nicht schlecht. ^^

Und ich hab endlich auch mal Insidious gesehen!
Wollte ich ja schon seit einer Weile, aber kamen nie dazu.. ^^
Muss echt sagen: Ich find Insidious ganz nice und schön gruselig, waren auch ein paar tolle Schockszenen dabei und ein Open End!
Ich liebe Open Ends! :D

Und die Idee fand ich auch nicht schlecht ^^

Wie bereits oben erwähnt, haben wir uns ein Halloween-Dinner zubereitet.

Bestehend aus Augäpfel und Würmer in Eiter, Geister-Bowle und Leichenschmaus mit Einwohnern.
Seeeeehr lecker alles! :D

Und zu guter letzt gibts noch eine kleine Galerie mit den Bildern, die ich gestern davon gemacht hab:

6 Kommentare bei “#0216 [Special] Halloween Dinner 2011

  1. Iieeh! *lach* Ist dir gut gelungen, muss ich sagen :)
    In Schweden werden wir den vorerst letzten Urlaub dieses Jahres verbringen. Mal sehen, was uns da erwartet – ich freue mich jedenfalls sehr darauf!
    Dankeschön, ich wünsche dir ebenfalls noch eine schöne Woche. Ich gebe mir Mühe, mir keine Erkältung einzufangen, doch bisher habe ich gehört, dass es dort relativ mild zugeht was das Wetter anbelangt (ich bin dementsprechend guter Dinge).

  2. @SuiCyde: Hehe, es war soooo lecker *__*
    Yay, Pizza hatte ich jetzt auch ne Weile nich mehr, aber Pizza is immer gut! :D

    @sunochan: Ja, Hatchet 2 hat mich ein wenig enttäuscht, aber naja ^^ Dafür war Insidious einfach bombe! :D
    Die Idee hatte mein Freund, einfach toll! :D

    @N: Wir haben uns viel Mühe gegeben, hab meist nur Beikoch „gespielt“ ^^
    Ah, alles klar, na dann viel Spaß! :)
    Und bloß nicht krank werden ;)

  3. Mhmmmm, schmackhaft xDD ich hab nur Geistersachetorte und Vampirkekse genießen dürfen, die waren aber eher süß als gruslig *g* aber genauso schmackhaft.

    Ich hatte zu Halloween so auf das Fernsehprogramm gehofft, das vielleicht ein cooler Film lauft oô aber dann waren nur die ganzen Serien, wie ein normaler Montag… hab mich total verarscht gefühlt und es mir dann doch mit einen Buch gemütlich gemacht. Sonst geb ich zu Halloween immer ne große Party, aber heuer wegen den Connichicomic keinerlei Zeit uû
    zumindest ist der comicstress jetzt vorbei.

  4. Huhu! ^^

    Oh, das sieht echt schmackhaft aus. So ein Gruseldinner haben wir früher auch gemacht, inzwischen aber eigentlich gar nicht mehr. Ich finde es echt furchtbar, dass Allerheiligen kein Bundesweiter Feiertag ist. >_<" (Das war echt der einzige Vorteil, in NRW zu wohnen.)

    Die Filme kenne ich beide nicht, aber zumindest Insidious scheint ja nicht schlecht zu sein. Momentan gucke ich aber auch sehr wenig Horrorfilme, weil ich eben schon lange keinen wirklich guten mehr gesehen habe.

    Soo, ist schon spät, deswegen liebe Grüße an dieser Stelle und noch einen schönen Samstag,
    Iwa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *